Muss Das Bankkonto mit der Rechnungsadresse übereinstimmen?

2 Antworten

Nein, muss es nicht. Der Kontoinhaber kann vom Adressaten abweichen, beispielsweise Frau Schmidt bestellt etwas, aber abgebucht wird vom Konto von Herrn Schmidt.

Ja muss es. Wenn das nicht der Fall ist, dann wird es als Betrug gesehen. Wenn du was bestellst, dann nicht auf Rechnung! Das ist eine leichte Schuldenfalle! Lass die Finger davon!

Unsinn. Ich bestelle auch oft im Internet, und gebe die Adresse meiner Eltern als Liefer- bzw. Rechnungsadresse an, weil sie vormittags immer zu Hause sind, und ich auf der Arbeit.

Was möchtest Du wissen?