Muss an,wenn man den Angelschein gemacht hat,in einen Verein gehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, erstmal folgende Info für Dich: Du machst keinen Angelschein, sonder den Fischereischein. Dazu ist ein Vorbereitungslehrgang bei einem Fischereiverein o.ä. nötig. Der Begriff "Angelschein" ist damit nicht zu vergleichen, da es sich um eine "Angelerlaubnis" an einem bestimmten Gewässer handelt, die meistens nur in Verbindung mit einer erfolgreich abgelegten Fischereiprüfung gegen Gebühr erteilt wird. Viele Angelvereine bieten Vorbereitungskurse auf die Fischreiprüfung an. Für viele Gewässer kannst Du mit dem Fischereischein dann Tages, Monats oder Jahreskarten kaufen. In einen Verein kannst Du, mußt aber nicht eintreten.

Ich weiß zwar nicht wie das in D. ist, aber in Österr. muss man zu keinem Verein gehen. Man muss sich nur eine Lizenz kaufen um für einem Gewissen Zeitraum (zB. dei-Tages Karte, oder Jahreskarte) an einem bestimten Gewässer fischen zu dürfen.

kommt drauf an ist es einfach so ein angelschein dass du mit einem erwachsenen angeln darfst oder wirst du staatlich geprüft mit auswurf und so??? dann musst du schon in einen gehen aber das glaube ich eher nicht weil des is viel zu kompliziert für en 14 jährigen mein ich weil ich hab auch nur den normalen dass ich halt mit einer tageskarte und einem erwachsenen angeln darf dafür muss man aber in keinem verein sein.

bei fragen einfach anschreiben

Bist du denn auch 14? Ich muss einen Staatlichen Angelschein machen, mit fische ausnehmen auswurf , fischarten kennen, und praktisch an der ruhr Fische rausziehen:). Muss ich dann in einen Verein Gehen?

@Barschangler

also genau weiß ich es nicht aber ich glaub entweder musst du dann noch 1 jahr zur probe in einen verein oder irgendwie in einen angelverein um die karte im prinzip aktivieren zu lassen. aber wie gesagt genua weiß ichs auch nicht.

wenn du dort angeln willst wo dein onkel angelt dann schon wenn du aber an anderen seen angeln willst wo ein anderer verein ist musst du dort eintreten oder wenn der verein welche ausgibt eine tageskarte kaufen

Nein, das ist falsch.

Also kann ich nach dem Angelschein einfach irgendswo Angeln gehen ohne in einen Örtlichen Verein zu müssen?

@Barschangler

Einfach irgendwo sicher nicht. Das Angeln muss dort erlaubt sein. Ist es aber an den meisten Flüssen. Nur die Schonzeiten musst du beachten !

Vereine haben eigene Teiche wo sie Fische züchten und dann angeln können. Das ist der Vorteil am Verein.

@Muenzenfreund

Ne ich würde dann an der Ruhr angeln ist dierekt neben mir also eig. am Garten:). Ne es gibt einen Verein an der Ruh in Orsbeck .

@Barschangler

nee du musst bei dem angelverein noch eine angelkarte kaufen damit du überhaupt angeln darfst die wären ja dumm umsonst da teure fische reinzusetzen.

@drakebellone

Die setzen da keine Fische rein:). Die Ruhr hat eigene Fische und zwar genug die tun da keinen eigenen Fisch rein:). Aber das mit der Karte glaub ich auch nciht also das man die da kaufen muss, weil:,,Dem Verein gehört die Ruhr nciht die haben den Verein da gegründet. Denn gehört kein stück von der ruhr:)

Was möchtest Du wissen?