Musiklautstärke Grenzwerte an Sonn und Feiertagen?

2 Antworten

Nicht mehr als Zimmerlautstärke und das auch in der Woche, rund um die Uhr..Das steht aber auch in der Hausordnung. Manchmal muss man aber die Polizei und den Vermieter einschalten.. Bei anstehenden Feierlichkeiten muss rechtzeitig angepinnt werden, das alle sich darauf einstellen können. Sollte aber auch nicht zur Dauerfestlichkeit werden..Dafür gibt es Lokalitäten.. Zimmerlautstärke heisst so wie du normal, ruhig sprichst

Und wie laut soll die sein?

Feste Werte lassen sich nur bedingt nennen. Die Rechtslage ist von vielen Faktoren abhängig, unter anderem auch dem konkreten Sachverhalt. Zu beachten ist hier das jeweilige Landesimmisionsschutzgesetz. Darüber hinaus kann bestimmter Lärm unzulässig und mithin auch ordnungswidrig sein, vgl. dazu die Voraussetzungen von § 117 Abs. 1 OWiG. http://dejure.org/gesetze/OWiG/117.html

Darüber hinaus kann der Lärm auch zivilrechtlich relevant sein und ein Unterlassungsanspruch bestehen.

Was möchtest Du wissen?