müssen Strafzettel nach 4 Monaten noch bezahlt werden?

6 Antworten

Natürlich, was meinst du wieviel du erst in ein paar Jahren dafür zahlen mußt. Die Forderung ist im Übrigen solange gültig, wie sie aufrechterhalten wird.

Eine Forderung verjährt drei Jahre nach Ablauf des angefangenen Jahres. Bevor eine solche Verjährungsfrist abläuft, wird der Gläubiger vermutlich seine Forderung gerichtlich geltend machen, wodurch sie dann nicht verjährt.

Eine Stellungnahme bringt wohl nichts. Damit wird der Wagen im Nachhinein auch nicht aus kostenpflichtigen und nicht bezahlten Parkzone gebracht.

Und ja, Forderungen können an ein Inkasso-Unternehmen abgegeben werden. Die Kosten dafür hat man dann als Schuldner ebenfalls zu tragen.

Da kommen sehr schnell vergleichsweise hohe Summen zusammen.

nein nach 4monaten verfällt die strafe. hat bei jeder busse gewirkt.. nur warten dann passiert nichts

Hier geht es nicht um Strafen, sondern um eine fällige Zahlungsforderung, und die verjährt nicht nach vier Monaten, wenn die Zahlungsaufforderung bereits zugestellt ist.

ist mir schon klar du musst natßrlich bezahlen sonst steigen die kosten mit jeder mahngebühr usw

Ja einfach Rechnung ignorieren bis sie verfallen nur dumme zahlen ihre Miete^^
Zahl es einfach es geht um 80€ machs lieber jetzt oder warte bis es sich so richtig lohnt für sie^^

Wieso soll das nicht rechtens sein? Privatparkplatz heisst dort gilt Hausrecht. Der Besitzer bestimmt die Regeln und mit Nutzen des Parkplatz hast du den Regeln zugestimmt.

Was möchtest Du wissen?