Müssen meine Eltern den Insolvenzverwalter reinlassen?

5 Antworten

Hallo,

ich würde sicherheitshalber den für Dich zuständigen Rechtspfleger fragen. Du hast ja vom Gericht ein Schreiben mit einem Aktenzeichen bekommen.

Ruf beim Insolvenzgericht an und mit Deinem Aktenzeichen wirst Du mit dem für Dich zuständigen Rechtspfleger verbunden. Schildere ihm Dein Problem und sag ihm, dass Du Dich im Verfahren nicht falsch verhalten möchtest. Du bittest um Auskunft, wie Du Dich in der Sache richtig verhalten sollst.

Sollte das Gericht sagen, dass der Treuhänder die Wohnung Deiner Eltern nicht ohne deren Erlaubnis betreten darf, dann bitte kurz um schriftliche Bestätigung mit Kopie an den Treuhänder.

Dann ist das Thema normalerweise erledigt und der Treuhänder weiß dann auch, dass er sich in Deinem Verfahren sauber verhalten muss.

Viel Erfolg

Dankeschön für den Tipp :-) das werde ich gleich morgen tun!

Also ich sag’s mal so: Natürlich dürfen Deine Eltern bestimmen, dass er die Wohnung nicht betreten darf. Und ich habe auch noch nie gehört, dass ein Verwalter persönlich vorbei kommt (wobei es Leute gibt, die sich das gewünscht hätten, um mal grundlegende Fragen zu klären und nicht immer vom halbwissenden Sekretariat abgewimmelt zu werden).
Aber: Es gibt nichts schlimmeres, als einen „verstimmten“ Insolvenzverwalter. Wenn also alles so ist wie Du schreibst und Du nichts zu verbergen hast (Deinen Fernseher nimmt er Dir nicht und bei Deinen Eltern darf er sowieso nix holen), mein Rat: Sprich mit Deinen Eltern und lasst ihn rein. Wohlwollen zeigen ist ganz wichtig. Sonst hast Du in den nächsten Jahren nix zu Lachen.

Deine Eltern sind im Recht. Sie müssen ihm keinen Zutritt in ihr Haus gewähren.

Nur ist mir deren Verweigerung nicht ganz nachvollziehbar.

wieso? Vielleicht haben die keinen Bock aufzuräumen,,,,

@MKausK

Was soll denn so ein blödes Kommentar? 

@Skye229

weil das bei mir so ist, ich habe manchmal keinen Bock aufzuräumen u d dann lass ich keinen rein.

Wenn ich wüsste, dass ich sie nicht herein lassen brauche, wieso sollte ich sie dann herein lassen? Man muss sich dafür doch nicht rechtfertigen.

Du könntest erst einmal freundlich fragen, worum es überhaupt geht. Vielleicht kann man das ja auch telefonisch klären. 

Deine Eltern haben das Hausrecht. SIE bestimmen, wen sie in IHRE Wohnung lassen.

Was möchtest Du wissen?