Müssen Aufenthaltsräume beheizbar sein?

5 Antworten

Ja, Aufenthaltsräume müssrn beheizbar sein. Habe jzt leider nur was von Österreich gefunden, bin mir aber zu 100% sicher, dass es so ein Gesetz auch für D gibt. LG

Das war auch das einzige, was ich gefunden habe. Mir geht es aber um Deutschland.

@Neuer2014

Ev steht dort was. Ist eine pdf- datei. Www.baua.de/de. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Den Link konnte ich leider nicht einfügen, weil der von gf als spam markiert wurde. LG

Geht es um Arbeitsrecht? Dann gilt die Arbeitsstättenverordnung und die Antwort wäre ja. Bei Mietrecht gilt der Vertrag.

Nein, habe eine Wohnung gekauft, ausgebauter Spitzboden ist als Wohnfläche ausgewiesen und als Wohnraum verkauft worden, lässt sich aber nicht beheizen.

@Neuer2014

Wenn der Raum mit einem Raum verbunden ist, der beheizt ist und durch Luftaustausch der Spitzboden mit temperiert, dann brauchst du in dem Spitzboden keinen extra Heizkörper installieren. Da warme Luft nach oben steigt, ist die Temperierung gesichert.

Und welche Nutzfläche ist im Mietvertrag hinterlegt?

Ja müssen sie, und die Temperatur MUSS mind 26grad betragen! auf wunsch der insaßen halt. gesetzlich 26grad müssten das sein

Oh, jemand ganz schlaues hier unterwegs!!!

@Neuer2014

wo liegt dein Problem?

@Feradon

wollte dir lediglich helfen. naja... da sieht man mal wieder wie verunreinigt die Menschheit ist ;)

Das gehört zum Arbeitsrecht. Du hast das recht auf einen Klimatisierbaren Raum. 

Was möchtest Du wissen?