Münzgeld bei der Sparkasse einzahlen?

5 Antworten

Die meisten Sparkassen / Banken verfügen über Münzzählautomaten die du selbst bedienen kannst. Wenn du bei der jeweiligen Bank ein Konto unterhältst und das Geld direkt diesem Konto gutschreiben lässt, dann ist die Einzahlung in der Regel gebührenfrei.

Wenn es keinen Münzautomaten gibt, dann gehst du damit zum Schalter. Entweder können sie es selbst zählen oder es wird verpackt und an eine andere Filiale zwecks Zählung geschickt. Gebühren fallen keine an, nur weil es sich um Münzen handelt.

Auch ich bezahle hin und wieder Kleingeld auf mein Konto. Dafür benütze ich den Münzzähler.

Gebühren fallen nicht an, solange Du bei dieser Bank ein Konto führst.

bei der Bank gibts normalerweise so Münzzählautomaten oder die zählen das selber ab. Am Weltspartag (31.10.in Österreich ) machen die das auf alle Fälle

nein, kannst du so hinbringen und die wollen auch keine gebühren. vielleicht bisten sie dir so rollenpapiere an, falls du oft mit deinen münzen kommen willst, aber m´du musst nichts gerollt abgeben

Was möchtest Du wissen?