Mündliche Zusage für die Ausbildung aber immer noch keinen Vertrag unterschrieben..

5 Antworten

Ich verstehe die ganze Lage einfach nicht.. Ich freue mich soo auf die Ausbildung & dann kommt sowas.. Nicht das der Chef sagt, dass wir dich doch nicht nehmen.. - Es geht ja auch um die HWK, die den Vertrag genau untersuchen müssen und das kann seine Wochen dauern.. Habe schon ein wenig schiss dabei...

Natürlich unterschreibt der Chef ihn zuerst und dann bekomst Du den Vertrag. >Unterschreibst ihn, schickst im eine Ausführung zurück und eine behälst du. Und dann kannst Du beruhigt deine jetztige Stelle kündigen. Bzwe mußt Du gar nicht denn wenn es eine Ausbildung ist geht das nicht automatisch in eine Gesellenzeit über.

Sind Sie sich da auch sicher? - Anstatt der Dame im Büro mich nicht einfach anruft & sagt, dass sie vorbeikommen können, den Vertrag unterschreiben... Nein, der Chef muss erst unterschreiben und das ist jetzt knapp 3 Wochen her..

Es ist egal, aber er ist erst dann gültig, wenn tatsächlich beide Unterschriften drauf sind und er von der HWK oder IHK bestätigt wurde.

Och das man so schnell antworten bekommt hätte ich jetzt nicht gedacht.. Danke erstmal dafür.. :) Ich war vor ca 3 Wochen dort gewesen & hatte halt das Vorstellungsgespräch gehabt.. am letzten Montag kam der Chef wieder aus dem Urlaub.. Warum er ihn bis jetzt nicht unterschrieben hat kommt mir ein wenig komisch vor.. Die wollten mich anrufen.. Weiß nicht ob sie mir den zuschicken oder ich vorbei kommen soll..

Also bei mir war das so das ich in der Firma vorbei gefahren bin und und Chef sowie ich vor Ort unterschrieben habe lg

Was möchtest Du wissen?