Arbeit jemand für Müller Milch oder Sachsenmilch Arbeitgeber?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tagedieb, In Leppersdorf wird in Anlehnung an den Tarifvertrag der Milchindustrie Ost bezahlt. Siehe Link! Das bedeutet aber auch, dass je nach deinem Marktwert und Verhandlungsgeschick du mehr oder weniger bekommen kannst. (Deswegen in "Anlehnung" ;-) ) https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&ei=gO-6VLquGoStPN_BgbgN&url=http://arbeit.sachsen.de/download/Milchindustrie.pdf&ved=0CBwQFjAA&usg=AFQjCNGuh_BnnLekV9PhwMleaGD3cwaNwA

Hi, danke schonmal für deine Antwort! Den Tarifvertrag hatte ich auch gefunden, nur war mir nicht sicher, ob der auch wirklich für die Sachsenmilch gültig ist!

Das mit der Anlehnung an dem vertrag ist gut!!! Da muss ich mich schon richtig anlehnen, damit ich bei mehr Verantwortung u größeres Aufgabengebiet wenigstens das gleiche verdien wie jetzt... ;-) Wir werden sehen!

Du arbeitest nicht zufällig dort? Grüße

Was möchtest Du wissen?