MPU und Polizei?

2 Antworten

Nein, in der Regel nicht.

Es sei denn du bist so Hacke, dass sie dir eine Blutprobe abnehmen. Die wird natürlich dokumentiert. Dann ist aber auch was anderes dabei. Auf der Straße liegen, Ärger in der Kneipe oder so.

Ansonsten passiert nichts. Sie können ja nicht einfach vermerken "Besoffen". Das müssten sie auch schon beweisen.

Solang Du nicht Auto oder Fahrrad fährst kannst Du dich zu Tode betrinken. Gefährliche Drohungen oder Streit/Raufereien  werden gesondert angezeigt wenn Jemand klagt. 

Was möchtest Du wissen?