Motorrad im Leerlauf hochdrehen. Was ist daran illegal?

5 Antworten

Hallo Trollo529,

der wichtigste § der Straßenverkehrsordnung lautet:

§ 1
Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige

Rücksicht

.

(2) Wer am Verkehr teilnimmthat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet odermehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder

belästigt

wird.

Und dagegen verrgehst du dich.

Hey, 

erstmal hast du auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen. Wenn eine Oma sich mit ihren Einkäufen beladen wegen dir erschreckt, hinfällt und sich verletzt, haftest du für den Schaden nach § 823 I BGB.

Dann gibt es noch den § 117 OWiG Ordnungswidrig handelt, wer ohne berechtigten Anlass oder in einem unzulässigen oder nach den Umständen vermeidbaren Ausmaß Lärm erregt, der geeignet ist, die Allgemeinheit oder die Nachbarschaft erheblich zu belästigen oder die Gesundheit eines anderen zu schädigen. Davon wärst du betroffen und ein Polizist würde dieses Verhalten (hoffentlich streng) ahnden. 

Meiner Meinung nach ist so ein Verhalten absolut peinlich und sollte die Fahrerlaubnis des Fahrers infrage stellen. Wer so viel Aufmerksamkeit braucht hat im Straßenverkehr noch nichts verloren. 

LG Merlin

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Betriebswirtschaft & juristischer Schwerpunkt

Danke für die sehr genaue Antwort! Ähm... Folgender Fall.. Ich fahre Motorrad. Und heute hat sich ein verkehrsteilnehmer neben mir, falsch verhalten. Und da ich der Meinung bin, dass mein Auspuff lauter ist als meine Hupe, habe ich mein Motorrad im Leerlauf hochgedreht bis in den Begrenzer. Ich weiß, dass das ganze eventuell, vermeidbar gewesen wäre aber auf einem Motorrad fühlt man sich sehr ungeschützt. Die Polizisten waren auch sehr kulant und nett. Aber ich wollte gerne in Erfahrung bringen, was es hätte hinter sich ziehen können, wenn ich Polizisten getroffen hätte, die schlecht gefrühstückt haben.

@Trollo529

Die Hupe sollte bauartbedingt lauter als dein Auspuff sein - also reparier deine Hupe!

Hi,

Ist das ein Straftatbestand. Wenn ja, welcher ?

Keine Straftat, aber sehr wohl eine Verkehrsordnungswidrigkeit - unnötige Lärm- und Abgasbelästigung.

Und welche strafe droht einem da ?

Derzeit 10 € Bußgeld.

LG

Da geht es in jedem Fall um Lärm und Abgase. Welche(n) Paragraphen der StVO das jetzt genau berührt kann ich nicht sagen.

Fahrschulunterricht geschlafen?🤔😂
Erster Abschnitt vom Paragraph 30 der Straßenverkehrsordnung
„Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. 2Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen und Fahrzeugtüren übermäßig laut zu schließen. 3Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn Andere dadurch belästigt werden.“

Was daran dann illegal ist knnst Du ja dem Abschnitt entnehmen 🤷🏼‍♂️

Was möchtest Du wissen?