Monatlicher Abschlag für Strom... Wieviel?

5 Antworten

Es kommt auf den Tarif an, den Du hast.

Ich zahle für eine größere Wohnung (150 m², mehrere Zimmer) ca. 80 Euro. Da steht noch ein (zimelich alter) Gefrierschrank, Warmwasser geht über Strom, es wird mehr als ein Computer benutzt usw.

Deshalb denke ich mal, 30 Euro ist schon okay. Kannst ja vorsorglich noch ein paar Euro zur Seite legen (auf Dein Sparbuch mit Deinen Zinsen!), um vor bösen Überraschungen geschützt zu sein.

Also 40,-€ wären schon besser. Es kommt auch darauf an bei welchem Stromanbieter Du bist, und wie Teuer die KW/h dort ist. Bei einem Singelhaushalt rechnet man ca. 1.500 KW pro Jahr. Rechne nun den KW Preis mal 1.500 und die Monatliche Grundgebühr mal 12 Monate. Das Ergebnis durch 12 Monate teilen. Nun hast du ungefähr deinen Monatlichen Stromverbrauch.

50 EURO für 1 Person, lieber später was zurückbekommen als draufzahlen. Du kannst ja nach 3 Monaten den Stromzähler ablesen und bei Deinem Stromversorger einen Simulationsrechnung erstellen lassen, dann siehste ob es reicht oder nicht

Also wir wohnen auf 140 qm und zahlen derzeit 66,-€ (wurde am Verbrauch der Vormieter berechnet).

Ich würde das erstmal auf 50,-€ hoch setzen. Es ist immer besser, man bekommt was wieder, als wenn man nachzahlen muß...

wohne auf 110qm mit 3 personen. verbrauch 3500kwh. mein alter versorger wollte hierfür 72 euro im monat, habe den anbieter gewechselt und zahle nun 52 euro im monat.

@nexus77

Wir müssen unseren tatsächlichen Verbrauch (5 Personen) erst noch ermitteln. Hatten die letzten 10 Jahre immer Nachtspeicheröfen und Durchlauferhitzer, die natürlich den Stromverbrauch ordentlich in die Höhe getrieben haben! Wechseln ist hier nur leider schwierig. Haben mal einen Vergleich gemacht, der aber letztlich darauf hinauslief, dass der örtliche Anbieter (EON-Wesertal AG) immer noch der günstigste ist. Wobei wir das, wenn wir den tatsächlichen Verbrauch für hier kennen, vielleicht noch mal testen sollten, da ja die Nachtspeichergeschichte nun raus ist...

Hey! Also ich kann dir nur sagen, dass 30 eus ganz ok sind...aber direkt bei RWE weiß ich es nicht..ichhabe gleich meinen stromanbieter gewechselt und bezahlte für 2 Personen und 60 m² auch 30 eus und bekomme auch noch was zurück... Bei RWE würde ich dir auch auf 40€ raten und dann mal vergleichen wer den günstigeren strom hat...viel glück

Was möchtest Du wissen?