Monatliche Umsatzsteuervoranmeldung - macht das der Steuerberater?

3 Antworten

Wir haben einige Mandanten die selber buchen und für die wir nur die Abschlüsse etc machen. Es ist jedoch meist sehr ätzend, da sie meist nicht wissen was sie da tun und das korrigieren länger dauert als das buchen selbst.. Gibt es also häufiger ;)

Es ist Aufgabe des Unternehmers. Der kann einen Steuerberater beauftragen, er kann aber auch seinem angestellten Buchhalter sagen, dass er die Voranmeldungen erstellen soll.

Wie soll der Steuerberater die Umsatzsteuervoranmeldungen erstellen, wenn er keine Buchführung macht?

Die Umsatzsteuervoranmeldungen sind von der Person zu erstellen, die auch die Buchführung erledigt.

Du musst aber daran denken, dass die Umsatzsteuervoranmeldungen per ELSTER übertragen werden müssen. Also benötigst Du ein entsprechendes Zertifikat von der Steuerverwaltung.

Was möchtest Du wissen?