Mofa(25km/h) läuft laut Tacho 42kmh?

3 Antworten

Die Polizei kann dich nicht drankriegen wegen "frisieren" - schließlich wurde der Originalzustand nicht verändert.

Allerdings kann die Polizei darauf bestehen, dass der Motor gedrosselt wird, so dass der Roller dann nicht schneller als 25 km/h fährt.

Das kann dann eine Zweiradwerkstatt machen und du musst anschließend den Roller beim Revier vorführen.

(So hat es mein Bruder zumindest erlebt...)

LG  C.C.

Natürlich können die ihn dranbekommen. Wegen Fahren ohne Führerschein. Er merkt ja dass der Roller schneller fährt als er eigentlich sollte/dürfte

@MagicFCKBohne

Dass er das "merkt" wird schwer zu beweisen sein.

Tachos (von Mofas) gehen sicherlich nicht immer richtig.

Die Vespa-Mofa meines Bruders lief damals ebenfalls gut 40.

Da ist die Polizei schräg hinter ihm gefahren und hat ihn schließlich gestoppt.

Er war dann auch "erstaunt", dass seine Mofa so schnell war. Die Polizisten haben nichts finden können und haben ihm nur eine Drosselung augebrummt und Vorführung zwecks Kontrolle.

Weiter ist nichts passiert.

Seine Mofa hatte ebenfalls ein Tacho (in Funktion).

Vielleicht hat er ja nur Glück gehabt, oder es war noch in einem Rahmen, wo die Polizei noch gnädig / tolerant war.

@ColleenChambers

Dass er das "merkt" wird schwer zu beweisen sein.

Ab 20% Abweichung hat er es bemerkt, ob er will oder nicht, so das Oberlandesgericht Karlsruhe.

Richtig

Wenn dein Tacho 42 km/h anzeigt, so stimmt das garantiert nicht. Diese Tachos zeigen von Haus an stets mehr an, als es der tatsächlichen Geschwindigkeit entspricht, sie sind ja keine Präzisions-Instrumente.

Dein auf 25 km/h gedrosseltes Mofa darf maximal 28 km/h fahren auf ebener Straße. Bergab kommt´s dann schon etwas höher, was aber noch akzeptiert wird.Wenn es so vom TÜV abgenommen wurde, dann wurde ja die Geschwindigkeit dort kontrolliert.

Kannst du ja selbst mal mit einem Navi unterwegs überprüfen.

Liegt einfach daran - dass er schon bisschen eingefahren ist und der D-Ring etwas abgeschliffen ist und dadurch kleiner ist
Folgen kann das natürlich haben : die wissen ja nicht dass er mit 42km/h abgenommen wurde . Im Bericht vom TÜV steht trotzdem 25 und da sind 42 dann schon fahren ohne Führerschein und du kannst ihn direkt ganz aufmachen damit Spaß haben weil es auf's gleiche rauskommen wird . Laut Tacho 42 sind es immer noch mindestens 37-38 echte km/h und das ist zu schnell für Mofa - also drosseln oder ganz auf machen aber so würd ich nicht fahren so ne halb Variante wo du auch drangekommen werden kannst ...

Was möchtest Du wissen?