Mögt ihr Naketano/Wie findet ihr die Produktnamen / Was haltet ihr davon dass die aufhören?

6 Antworten

Ich vermute mal das es von anfang an das Ziel war wie bei ähnlichen Marken den ganzen Laden auf dem Zenit an einen Finanzinverstor zu verscherbeln.

Also ich habe mir neulich auch eine Sweaty von Naketano gekauft. Bis dato kannte ich die Marke gar nicht. Der war einfach kuschelig und hat gut gepasst.

Als ich dann daheim mal gegooglet habe sind mir die Namen auch aufgefallen. Finde ich jetzt auch nicht so toll, aber ist halt so.

Ob ich es schade finde dass die Aufhören?

Schwer zu sagen, da müsste ich schon noch mehr finden und brauchen, was momentan nicht der Fall ist.

Das ist mir total egal. Das war für mich immer eine uninteressante Hipster- und Mitläufermarke für Leute, die um jeden Preis trendy sein wollen und nichts hinterfragen -----> Hauptsache, man gehört dazu. Die Produktnamen fand und finde ich bescheuert und vom Klang her so, als denken ältere Leute darüber nach wie Jugendliche reden -----> aber sie sind sicher genau das Richtige für irgendwelche Kiddies.

Nachdem ich eben einen Spiegel-Artikel dazu las dachte ich nur: Mir kommt das spanisch vor, da lief doch irgendwas nicht korrekt. Und Hochmut kommt immer vor dem Fall.

Woher ich das weiß:Hobby

Finde es sehr schade dass die auffören, mag ihre Jacken sehr

Zitat: "aber sie sind sicher genau das Richtige für irgendwelche Kiddies."

DANKE! Da fühle ich mich doch echt geschmeichelt...in meinem Alter... Ich trage auch Naketano, weil mich einfach das Produkt überzeugt. Egal wie es heißt, dass steht nämlich nicht draussen drauf!

Tolle Klamotten, super Verarbeitung und absolut nicht in eine Schiene zu pressen. Abgesehen vom Schnitt (Übergewicht sollte man nicht haben), wirklich sehr gute Passform. Vor allem die Ärmellänge hat mich überzeugt, dass habe ich bisher selbst bei hochpreisigen Artikeln nur selten gefunden.

Ich halte es für einen Werbegag, erstmal abwarten 😜

Was möchtest Du wissen?