Möchte einen Tante Emma Laden eröffnen

2 Antworten

Da sei gut überlegt. Einerseits vermissen die Leute auf dem Land zu Recht einen Laden in ihrem Dorf, andererseits sind sie aber die Billigpreise der Discounter und sonstigen Läden in der Stadt gewöhnt. Da wirst Du niemals mithalten können. Bzgl. Gewerbeanmeldung - ob vorher oder nach dem Umbau - kann ich keine Auskunft geben. Auf jeden Fall viel Glück mit Deinem Vorhaben!

natürlich vorher, kosten hierfür zählen zu betriebs und geschäftsaustattung

Sind viele alte Leute hier auf den Dorf und die rennen alle an diese Verkaufswagen die hier durchfahren.

@BauerSchulze

Überlege es Dir wirklich gut! Ich kenne es aus einem Nachbardorf. Als der Verkaufswagen nicht mehr kam, weil sich die Fahrt für den Betreiber nicht mehr lohnte, haben die paar Leutchen zwei Tage lang gejammert, und dann sind sie brav in die Stadt gefahren und haben den Verkaufswagen plötzlich nicht mehr vermisst. Vielleicht kannst Du Dein Vorhaben erst einmal durch minimalste Umbauten wahr machen und mal testen, wie der Zulauf ist. Ich wäre vorsichtig, gleich viel Geld in den Laden zu stecken.

@critter

Ja das weiss ich auch, das haben wir uns auch schon gedacht, das wir nicht zuviel ausgeben für den ausbau.

gib mal im google dorladen ein. hier in wallernhausen ist zum beispiel einer und erkundige dich bei den betreibern. gute idee und viel erfolg

du meinst ich soll mich mit anderen in Verbindung setzen, die schon einen kleinen Laden betreiben, das werde ich mal tun. Dankeschön !

Was möchtest Du wissen?