Möchte bei der Sparkasse meine unfallversicherung kündigen da meine Tante eine für mich gemacht hat schon vor einigen Jahren habe. Wie kann ich kündigen?

5 Antworten

solltest du dir gut überlegen und nicht voreilig einfach kündigen. Besondes wenn es ein alt vertrag ist, pro Lebensalter steigen nähmlich die Beiträge erheblich an, und die SV hat gute leistungstarke  versicherungen.

Die ganz billigen versicherungen habe zwar evtl. niedrige Beiträge das ist richtig aber auch sehr viele ausschlüsse  nur so kommen die beiträge zusammen, zu verschenken haben alle nichts und wegen 2-3 EUro im Jahr lohnt sich kein Wechsel.

Meine Tante hat für mich das vor paar jahren gemacht und habe es erst heute gesagt bekommen nach dem ich das unterschrieben habe. 

Sachversicherungen sind zum Ablauf vom 3. Versich.jahr frühestens kündbar, auch vorzeitig kündbar, falls der Vertrag z.B. auf 5 Jahre abgeschlossen ist!

Kündigung schreiben und hinschicken? Kündigungsfristen beachten! Unfallversicherungen laufen oft 2-3 Jahre und verlängern sich danach automatisch um ein Jahr. Im Vertrag nachlesen, da steht es drin. Dann könnte es noch wichtig sein, wer der Versicherungsnehmer ist. Nur der kann kündigen. Wenn deine Tante die UV abgeschlossen hat und du nur versicherte Person bist, dann kannst du sie gar nicht kündigen. Dann muss das deine Tante machen.

Brief schreiben und Kündigungsfristen beachten

Habe es erst heute gemacht und dann sagt sie mir das also würde es gehen wenn ich es heute noch tue?

Dann einen Widerruf schreiben.

Gehe zur Sparkasse und spreche mit Deinem Kundenberater.......

Was möchtest Du wissen?