Mitgliedsbeitrag zurückhalten, wenn Verein Pflichten nicht nachkommt?

2 Antworten

Eine Rechtsberatung kann Dir keiner hier geben. Gerade das Vereinsrecht ist ziemlich komplex. Ich rate Dir daher, einen Rechtsanwalt aufzusuchen, um Dich beraten zu lassen.

Ich persönlich würde allerdings 2 Sachen tun. Zunächst würde ich die offen stehenden Beiträge bezahlen, und zum anderen meine Mitgliedschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt satzungsgemäs kündigen. Weiterhin würde ich gleichzeitig um eine Kündigungsbestätigung bitten. Damit Du weißt, ob das Kündigungsschreiben auch angekommen ist, würde ich es per Einschreiben mit Rückschein schicken.

Was möchtest Du wissen?