Mitglied beim ADAC - Schutzbrief überflüssig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, natürlich, denn der ist ja bei dieser Bande schon im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Schwierige Frage. Ich bin bei der R+V und habe diesen Schutzbrief, im ADAC war ich nur bei den Young-Drivern (solange es Kostenlos war) dabei - kann aber die Leistungen nicht beurteilen zumal ich den ADAC nie gebraucht habe. Denke aber dass es sich wenig schenkt von den Leistungen her (müsstest du vergleichen), wobei der Schutzbrief von der Versicherung günstiger kommt als eine Mitgliedschaft im ADAC.

Der ADAC fliegt dich aber auch bei einem Unfall im Ausland aus. Ich weiß nicht, wie das bei einem Schutzbrief ist. Der Schutzbrief bei der KFZ Versicherung bezieht sich meiner Meinung nach nur auf dich und dein Fahrzeug. Nicht auf Fahrzeuge, die du dir eventuell im Urlaub mietest. Sicherlich kannst du Versicherungen auch erweitern, damit steigt aber auch der Beitrag.

Nö, brauchst du nicht. Das wäre Doppeltgemoppelt.Ruf deine Gesellschaft an, sie sollen den Schutzbrief ausschließen. Machen sie auch.

Vergleiche die Leistungen und Preise der beiden, dann entweder ADAC oder Schutzbrief kündigen. Oft ist ein Schutzbrief der Versicherung besser und billiger als der ADAC selber.

Was möchtest Du wissen?