Mitführen von Alkohol in der Schule

3 Antworten

Die Sache ist nicht ganz einfach. Alkoholische Destilate, d.h. es handelt sich um gebrannten Alkohol. Den darfst du unter 18 Jahren gar nicht haben. Wie alt sind denn die Schüler? Wenn sie unter 18 sind, dürfen sie, wie schon erwähnt, das Zeugs noch nicht einmal haben. Die Lehrer haben die Aufsichtspflicht, d.h. sie haben auch die Pflicht, euch vor etwas verbotenem zu schützen. Das können sie nur, wenn alle bestimmte Regeln einhalten. Ich nehme an, an eurer Schule herrscht diese Regel - was ja auch vernünftig ist - und ihr wollt sie mit bestimmten Ausreden nicht einhalten. Das geht nicht. Die Schule, die Lehrer und auch die Schulleitung machen sich strafbar, wenn sie euch so etwas durchgehen lassen - egal ob ihr den Alkohol konsumiert oder nicht.

Müsste in jeder Schulordnung/Hausordnung der jeweiligen Schule stehen :)

Vom rein logischen Menschenverstand her:

Was hat Alkohol in der Schule zu suchen?

Und dabei ist es doch auch egal, ob nur mitführen oder sonstiges. Denn seien wir mal ehrlich: Warum sollte man überhaupt Alkohol in der Schule mitführen?

Natürlich nur, um denselben zu konsumieren!

Und darüber brauchen wir hier nicht zu diskutieren, das musst du nur akzeptieren!

Oder du kannst mir eine plausible Erklärung geben, warum man solch eine Dummheit machen sollte ...

Aber wie schon gesagt, plausibel bitte. Nicht solche Antworten, wie: Den Alkohopl hab ich vor der Schule für meine Eltern besorgt ...

Was möchtest Du wissen?