Mitarbeiter zahlt Firmeneinkauf mit privater EC-Karte - wie zurückzahlen?

4 Antworten

Rechnungen müssen auf deine Firma lauten, sonst kannst du die Umsatzsteuer vergessen (Kleinbelege ohne Name ausgenommen)

Für alles andere ist es egal ob die Zahlung via Mitarbeiter erfolgt

Das ist doch völlig egal.

Hauptsache Du hast den Beleg. Dann kannst Du dem Mitarbeiter die ausgelegten Kosten erstatten und buchst das entsprechend.

Ob Bar oder Überweisung könnt Ihr unter Euch ausmachen.

trotz Zahlung mit EC-Karte hat er einen Beleg, anhand dessen zahlst ihm den Betrag aus. Die Buchhaltung wird das entsprechend dem Zweck verbuchen.

Wie er es bezahlt hat, das tut nichts zur Sache.

Er gibt den Beleg ab, auf die Firma ausgestellt. Das ist der Buchungsbeleg für die Firma und dann erhält er sein Geld in bar oder als Überweisung, wie, ist völlig egal.

Was möchtest Du wissen?