MIt wievielen Jahren darf ich tauchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den meisten Tauchverbänden ist ein Tauchschein in Deinem Alter möglich. Aber Achtung: Um wirklich Tauchen zu dürfen und zu können, brauchst Du erst mal einen. Dazu ist eine entsprechende Ausbildung erforderlich. Ohne bekommst Du keine Ausrüstung, ohne den nimmt Dich niemand mit, außer zu einem Schnuppertauchgang.

Vor einer Ausbildung brauchst Du aber auch noch ein taucherärztliches Zeugnis. Das ist eine Untersuchung, die Dir bestätigt, dass Du körperlich geeignet bist und tauchen darfst. Das sollte ein spezialisierter Arzt machen. Der Hausarzt kann das theoretisch auch, aber viele Hausärzte haben vom Tauchen wenig Ahnung. Spezialisierte Ärzte und auch ein Untersuchungsbogen, der Deinem Hausarzt als Basis für die Untersuchung dienen kann, gibt es auf www.gtuem.org.. Diese Prüfung muss regelmäßig wiederholt werden (alle 2 Jahre).

Bitte beachte: Ohne gültiges taucherärztliches Zeugnis kannst Du bei keiner seriösen Tauchbasis Tauchen gehen, außer wiederum zu einem Schnuppertauchgang.

Die Ausbildung könntest Du auf Ibiza machen (da gibt's schöne Tauchgebiete, ich war vor Jahren mal dort), bist dann aber ziemlich beschäftigt. Oder wenn die Zeit noch reicht, könntest Du sie auch zu Hause über einen Verein machen. Das ist meistens deutlich günstiger und ebenfalls absolut professionell. Zum Thema Vereine könntest Du auf der Website des VDST schauen. Falls Du auf Ibiza einen Tauchschein machen willst, such' dir vorher eine passende Tauchbasis im Web und nimm Kontakt auf. Sonst kann es sein, dass sie in dem Zeitraum gar keinen Kurs anbieten.

ja es geht auch wenn du in den neopren rein passt das mit em druckausgleich kannst kannst du das auch schon früher machen

um das überhaupt machen zu dürfen brauchst du einen Tauchschein

Ja darfst du, jedoch benötigst du einen Taucherschein. Den kannst du in Deutschland machen, aber meißtens geht das auch dort.

Liebe Grüße und viel Spaß :-)

Hallo, einen Tauchschein musst Du haben. Du wirst für den Erwerb um die 300 Euro zahlen müssen, wenn Du ihn bei einer Tauchschule machst. Achte aber immer darauf, dass Dein Tauchlehrer Deine Sprache spricht. Ansonsten ist die Antwort von "Mediachaos" kopetent. Öffne bitte den Link, dann kannst Du ersehen, welche Alters- und Tiefengrenzen allgemein gültig sind.

https://www.dropbox.com/s/lgyf5usvhulunyq/Padi%20Tauchscheine%20und%20Alter.pdf

Gruß Klaus

Was möchtest Du wissen?