Mit wie viel Gehalt glaubt ihr könnte man einen Kredit für ein Haus bekommen so um 250000-300000?

6 Antworten

Hallo kathyrudiger,

die Antwort kann je nach Bank recht unterschiedlich ausfallen.

Bei der Kreditprüfung wird das Nettoeinkommen der Darlehensnehmer mit bestehenden Ausgaben und Pauschalen verrechnet, um das freie Einkommen für die Bezahlung der Darlehensrate zu ermitteln.

Schwierig ist hier, dass die Haushaltspauschalen bei den einzelnen Banken sehr unterschiedlich ausfallen.

Ausgabenpauschalen für Singlehaushalte fangen z.B. bei ca. 600 Euro an, können aber auch deutlich höher liegen; auch Pauschalen für Kfz-Kosten varieren - häufig zwischen 150-300 Euro pro Monat.

Je nachdem, wie der einzelne Kreditgeber rechnet, ergibt sich teils ein sehr unterschiedliches freies Einkommen und damit auch recht unterschiedliche maximale Darlehenshöhen.

Neben den Pauschalen werden auch Ausgaben wie z.B. bestehende Kreditraten einbezogen.

Das nötige Gehalt hängt also stark davon ab, wie Deine eigenen Ausgaben aussehen und welchen Bankpartner Du Dir aussuchst.

Daher ist eine individuelle Beratung in jedem Fall empfehlenswert.

Vielleicht hilft Dir folgender Link ein wenig weiter:

https://www.interhyp.de/budgetrechner/

Der Budgetrechner sagt Dir zwar nicht, wie hoch Dein Gehalt für eine bestimmte Darlehenssumme sein muss, aber Du kannst umgekehrt rechnen.

Mach Dir am besten selbst eine kurze Aufstellung über Deine Einnahmen und Ausgaben und ermittle, was übrig bleibt und wieviel Du davon für die Darlehensrate ausgeben möchtest.

Ausgehend von der Wunschrate erhältst Du eine erste Indikation, welche Darlehenssumme auf dem aktuellen Markt in etwa zu bekommen ist.

Ich hoffe, ich konnte Dich hiermit bei Deinen Überlegungen unterstützen.

Viele Grüße

Mario von Interhyp

Kann man so nicht sagen, kommt darauf an, welches Arbeitsverhältnis man besitzt, also z. B. ob befristet, Probezeit, Betriebszugehörigkeit, Beruf, Branche, etc. Und, des Weiteren, wie viel Eigenkapital ihr mitbringt, und welche weiteren Sicherheiten ihr vorlegen könnt, z. B. Bürgschaften.

Am besten einen Beratungstermin mit der Bank vereinbaren.


Das hängt nicht nur vom Gehalt ab sondern auch von mehreren anderen Faktoren.

Hallo Kathy,

da haben wir einen Rechner entwickelt, der Dir in wenigen Schritten sagt, wieviel Geld Du als Kredit für eine Immobilien-Finanzierung bekommst. Zu Schluss  musst Du vor Ort herausfinden ob Du für dieses Geld eine Wohnung findest, die zu Dir passt. Dabei kann ich Dir nicht helfen..

https://www.biallo.de/baufinanzierung-rechner/

otto von biallo.de

Hallo das hängt von der Gesamtkonstellation ab.

Möglich dass jemand mit EUR 2.000 und keinerlei Schulden eine Finanzierung bekommt.

Und ein Arzt mit EUR 10.000 Einkommen und EUR 9.000 monatliche Ausgaben eben nicht

Ist denn Eigenkapital für die Kaufpreisnebenkosten vorhanden?
Bestehen Ratenkredite?
Und so weiter.

Macht vor Ort ein paar Finanzierungsberatungsgespräche und bekommt ein Gefühl dafür was wichtig ist.

Was möchtest Du wissen?