Mit welcher Strafe muss man bei Hausfriedensbruch rechnen?

5 Antworten

hey ich hab auch eine frage und zwar bin ich vor etwa 4 tagen mit 2 kumpels in einen garten eingebrochen bzw über den zaun geklettert und dort war ein gartenhäuschen in das mein kumpel eingebrochen ist jetzt war heute die polizei bei ihm und meinte das er da eingebrochen ist und seine fingerabdrücke wurden auch gefunden da ich ja dabei war wäre ich ja mit schuld an der tat was würde ich da für eine strafe bekommen ? habe davor noch nichts mit der polizei zu tun gehabt !!

Hoffe dir ist nichts passiert :)

liebe Grüße MaXei88

Hey leute mein freund wollte vom 27.05 ins 28.05 sein geburtstag reinfeiern und des war in so ein verlassenes haus also des war früher eine Amerikanische-kaserne aber als wir rein gegagen sind waren schon die fenster usw... eingeschlagen und wir waren in ein zimmer plötzlich kommt die polizei also mit 5 streifen wagen und die meinen des wäre hausfriedensbruch na gut kann auch sein aber was mit welche strafe kann man etz rechen.

Ich bin 14 und hatte noch gar kein eintrag in meine atken

MfG Christian

Wenn ihr nix kaputt gemacht habt wird nix passieren. Sollte sich aber nicht wiederholen.

Dürfte wegen Magels öffentlichen Interesses eingestellt werde, wenn es das erst mal war.

Wer in die Wohnung, in die Geschäftsräume oder in das befriedete Besitztum eines anderen oder in abgeschlossene Räume, welche zum öffentlichen Dienst oder Verkehr bestimmt sind, widerrechtlich eindringt, oder wer, wenn er ohne Befugnis darin verweilt, auf die Aufforderung des Berechtigten sich nicht entfernt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

DH

Danke, das klingt ja eher böse :(

Wobei das mit Sicherheit noch harmlos zu dem wäre, was ihn hier erwarten würde!

Sorry, die Hälfte fehlt: Sofern der Täter vorher strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten ist, liegt allerdings die Wahrscheinlichkeit nahe, dass das Verfahren nach § 383 II StPO eingestellt wird. Andernfalls kommt eine Einstellung gegen Auflagen (Geldzahlung) nach § 153a II StPO oder die Verurteilung zu einer (geringen) Geldstrafe in Betracht.Quelle 123recht.

http://www.andre-krueger-online.de/recht/4.html

Was möchtest Du wissen?