Mit welcher Bank habt ihr gute Erfahrung?

5 Antworten

Ganz gute Erfahrungen habe ich mit der comdirect-Bank gemacht. Kontoführung, EC-Karte, Kreditkarte, Abheben bei Geldautomaten kostenlos. Über Partnerbanken dichtes Geldautomatennetz. Mit meiner vorherigen Spar und Kreditbank unterhalte ich mich nur noch per Anwalt, da diese mir vor einigen Jahren inzwischen marode Immobilienfonds der DZ-Bank angedreht hat, obwohl ich dort seit über 30 Jahren guter Kunde war.

Hallo nita2009,

mache bloss einen grossen Bogen um jede "Volks"bank oder Raiffeisenbank. Die haben zigtausend Kunden / Mitglieder marode Fonds verkloppt, die heute wertlos sind. Deren Arbeitsweise ist unprofessionell, da steht die Gier nach Provision (wie bei den DG Fonds) im Vordergrund. Die tuen das,weil die DZ Bank diese Produkte vorgibt, auch mit Zertifikaten versucht man die Kunden über den Tisch zu ziehen. Jede andere Bank schon eher, erst recht nicht diese Bankgruppe, die den Namen "Volk".. trägt. Sei vorsichtig, nimm zu Verhandlungen mit Banken immer Zeugen mit.

Die einzige Banken, die keinen Ärger machen, sind Park- und Gartenbanken.

Da sitzen doch die gleichen Penner!!

Ja, weil deren Köpfe meist aus dem gleichen Material (Holz) bestehen.

BW Bank. Absolut top. Kostenlose Bargeldabhebung auch bei deutschlandweit allen Sparkassen und logischerweise auch BW Banken. Bin seit 2 Jahren dort.

Da biste selber Schuld. Hättest schon lange bei der zuständigen Sparkasse melden können. Und die 10 Euro Überweisungsgebühren - die kauf ich dir net ab - da ist was faul im Staate Dänemark. Die Sparkassen sind regional tätige Geldinstitute mit einer Vor-Ort-Betreuung der Kunden, und nebenbei gesagt neben den Genossenschaftsbanken eines der solidesten Unternehmen, da sie Kundengelder nicht so leicht verplepmpern wie besagte Großbank. Du musst nix anderes tun als das Konto bei der bisherigen Sparkasse am alten Wohnsitz auflösen und bei der Sparkasse des neuen Wohnorts eines eröffnen. Das Kontoguthaben kannst dann einfach von a>b umbuchen lassen und bekommst dort auch eine neue Karte. Für die verreckte Karte kann ja wohl die Sparkasse am allerwenigsten, die wirste schon selber gekillt haben. Also kümmere dich um deine Ummeldung, dann läuft alles glatt, günstig, zufriedenstellend - aber beweg sich halt mal - net bloss des Goscherl schminken :-)

Doch mit den 10€ stimmts leider...musste neulich dringend eine überweisung senden und durfte 10€ cash zahlen für diese überweisunf..aber inzwiscgen hab ich alles umgemeldet.

Lg

Was möchtest Du wissen?