Mit welchem Brutto wird der ALG-Betrag berechnet?

1 Antwort

Du meinst das ALG - 1,dann wird das steuerpflichtige Bruttoeinkommen der letzten 12 Monate,vor der Arbeitslosigkeit als Berechnungsgrundlage heran gezogen !

Beim Arbeitgeber Brutto,hast du ja Sonderzahlungen bzw.Schichtzuschläge dabei,die zur Berechnung nicht oder nur Teilweise berücksichtigt werden.

Wenn du Single bist,dann müsstest du von deinem durchschnittlichen steuerpflichtigen Nettoeinkommen der letzten 12 Monate ( 360 Tage ) vor der Arbeitslosigkeit,ca.60 % als ALG -1 erhalten,mit minderjährigem Kind würden es 67 % sein.

Was möchtest Du wissen?