Mit unbefristeter Niederlassungserlaubnis nach England reisen

4 Antworten

Die Aussage über die 15 Tage kam von WorldBridge, weiß leider nicht genau wobei es sich um WorldBridge handelt. Allerdings ist dies die einzige Anlaufstelle die ich telefonisch erreichen konnte. Beim Antrag auf die deutsche Staatsangehörigkeit habe ich auch nichts falsch gemacht, die wollten nur zig mal die selben Unterlagen von mir (letzen 3 Gehaltsabrechnungen, unbefristeter Arbeitsvertrag usw.). Aber darum gehts hier auch nicht, ich weiß, dass in Dortmund Stelle für Staatsangehörigkeiten unterbesetzt ist, die Anträge sich aber häufen. Bitte jemand mit konkreten Ideen, darüber wäre ich sehr froh.

Es schaut nicht gut aus, leider. Wenn Dein Erlaubnis nur für Deuschland gilt.

Tung Dennis,ich habe genau die gleiche Situation wie du.Komplett identisch.Ich hoffe noch auf morgen.Ansonsten kannst du nur die Tickets verkaufen.Ist leider so.Ich habe alles abgecheckt.Keine Chance.Viel Erfolg noch!Kosovari

Na wenn du schon telefonischen Kontakt mit der britischen Botschaft hattest und die sich von der unbefristeten Niederlassungserlaubnis nicht beeindrucken lassen und erklären, dass es 15 tage bis zur VISA-Erteilung dauert und Ausnahmen nicht möglich sind, wirst du keinerlei Chance haben.

Dann bleibt dir kaum mehr übrig, als schnell noch das Ticket zu verkaufen. Der Erlös sollte dich etwas trösten können. Aber wieso dauert die Einbürgerung so lange...? DAs ist so nicht normal, da musst du auch irgendwas falsch machen.

Was möchtest Du wissen?