Mit Überweisungsträger überweisen Hilfe!

5 Antworten

Wenn das alles schon drin steht und die zu überweisende Summe drin steht, kannst du mit dem Überweisungsträger zum Terminal (meistens steht das im Foyer der Bank) gehen. Dort schiebst du deine Kontokarte ein, gibst deine Pin- NR ein und drückst drn Button für Überweisung. Dann kannst du wählen zw. Daten eingeben und Beleg einlesen. Du wählst Brkeg einlesen, dann öffnet sich ein Schacht und du legst den ÜT dort hin. Er wird dann eingezogen. Am Bildschirm werden die Daten noch mal auf Richtigkeit geprüft und wenn slkes okay ist, hast du die Überweisung getätigt. LG

Den Rest musst du schon selbst ausfüllen. Die Mitarbeiter der Bank sind keine Hellseher und können daher nicht wissen, von wessen Konto die Überweisung erfolgen soll.

Deine Bank (IBAN) fehlt noch und Datum mit Unterschrift, dann kannst du das Ding bei deiner Bank in den Überweisungskasten werfen (oder du gehst noch mal zum Schalter und lässt das kontrollieren, so für's erste Mal ;-)

In der Regel füllst du das Ding selbst aus müssten ja noch deine persönlichen Daten fehlen (Ich gehe mal davon aus das war der Überweisungsträger einer Rechnung?)

Normalerweise helfen dir aber auch die netten Mitarbeiter in deiner Bank, dann kannst du das beim nächsten mal auch selbst :)

Du kannst auch den Belegleser am Serviceautomaten verwenden.

Was möchtest Du wissen?