Mit Sparkassen Karte online bezahlen?

5 Antworten

du meinst sicherlich, indem du die kontoNummer der Karte (EC ) eingibst ? Nein, dass darfst du nicht. Wenn deine eltern das erfahren, bekommst du sicherlich Ärger

Nein, das darfst du nicht. Kannst es auch nicht, da du die Pin-Nummer nicht kennst.

Warum sollte sie/er die Pin nicht kennen, wenn es seine eigene Karte ist, wie will er/sie diese denn bei seiner Bank nutzen?

@Seeteufel

WENN es seine eigene Karte ist. In der Frage steht "mit DER Sparkassenkarte" und nicht "mit MEINER". Außerdem hat er nicht protestiert zu ähnlichen Vermutungen von anderen Usern.

Was heißt Online? Lastschrift oder Online Banking? Lastschrift kannst du, online banking müsste bei der Bank mit Unterschrift deiner Eltern aktiviert werden.

Online Banking braucht er/sie nur dann wenn er/sie etwas überweisen will. Das heißt also, Kauf auf Rechnung. Welcher Online Händler macht das schon?

@Seeteufel

Es gibt z.B. bei verschiedenen Online-Händlern die Zahlungsmöglichkeiten per Giropay oder Sofort-Überweisung, und beide setzen einen Onlinebanking-Zugang voraus.

Jo, darauf wollte ich hinaus :D

mit einer Sparkassencard kann weder ein Minderjähriger noch ein Volljähriger online bezahlen.


Nein, die Sparkassenkarte gilt nur bei deiner Bank. Um abderswo zu bezahlen brauchst du eine EC oder Kreditkarte.

Nein, eine normale Sparkassenkarte kann man z.B. auch zum Bezahlen beim Einkauf im Geschäft nutzen, für Online-Zahlungen ist sie aber nicht geeignet.

EC-Karten werden schon seit Jahren nicht mehr ausgegeben.

@Rolf42

Mag sein, das sie nicht mehr EC Karten heißen. Mach mich schlau, wie sie heute genannt wird.  Mit der Sparkassenkarte nur dann bezahlen, wenn sie (der Chip) aufgeladen ist und dann nur bei bestimmten Einrichtungen, nicht in oder nur sehr wenigen Geschäften.

@Seeteufel

Der Nachfolger der EC-Karte ist die Girocard, und jede normale Sparkassenkarte hat diese Funktion.

Aufladen muss man dagegen die Geldkarte, aber dieses System wird kaum genutzt.

Was möchtest Du wissen?