Mit Siebzehn wegen Häuslicher Gewalt ausziehen?

3 Antworten

Das er das zugibt ist deine beste Chance mit dem Jugendamt da weg zu kommen und entweder in einem betreuten wohnen oder sie helfen dir eine eigen Wohnung zu bekommen   aber nicht alles  wird dan finanziert werden  das musst du dann auch mit deinem Geld machen aber du hast dann schon eine eigene Wohnung und kannst sogar verhindern das deine Eltern erfahren wo du  lebst! Dan steht dir auch dein   Kindergeld selber zu was denen nicht passen wird!

Geh zum Jugendamt und rede mit denen.Vielleicht gibt es die Möglichkeit,dich in einem Jugendwohnheim unterzubringen.

Deine Eltern müssen dich finanziell unterstützen,solange bis du deine erste Ausbildung abgeschlossen hast

Dann hast du noch schlechtere Karten als jetzt.

Ruf beim Jugendnotruf an:

https://www.nummergegenkummer.de/

Wieso habe ich nach der Anzeige noch schlechtere Karten als Jetzt? Kann ich ihn einfach anzeigen ohne "Beweise"?

@KleinTIEREGmbH

Wenn er zur Sache vernommen wird, nicht eingesoerrt wird, kommt er nach Hause und ist wütend.

Was möchtest Du wissen?