Mit SCHUFA Eintrag Strom und Internet anmelden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Grundversorger sollte dir helfen. Ist aber auf jeden Fall teurer.

Da bleibt dann nur noch ein Kabel aus dem Keller nach oben zu legen. Da hatte ich auch schon Leute die dies machten :D oder den Strom auf einen anderen Namen anzumelden

Trotz Schufa habe ich bei zuerst Unitymedia und später dann bei Vodafone Internet bekommen. Bei letzterem sogar zwei neue Handyverträge.

Einfach mal versuchen. Bei Check24 und ähnlichem kannst du alles eingeben und die Checken auch die Bonität und zeigen dir passende Anbieter an, oder eben nicht.

Bei meiner Autoversicherung war es zwar nur die DEVK die mich trotzdem annahm (70€  Haftpflicht im Monat für nen Golf). Aber besser als nichts :D

Wende dich an den regionalen Grundversorger, dieser ist gesetzlich dazu verpflichtet dir Strom zu liefern. Alle anderen dürfen dir absagen.

Ich habe mir sagen lassen, dass der Strom der Stadt immer wesentlich teurer ist :/

@maddy333

Ja ist er oftmals auch. Unter anderem weil sie als Grundversorger ein höheres Risiko tragen da sie jedem Strom zur Verfügung stellen müssen und sich nicht wie die anderen Anbieter die Kunden mit guter Bonität raus suchen dürfen.

Du bleibt dir nur die Möglichkeit entweder alle anderen Stromanbieter durchzufragen und zu hoffen das dich jemand annimmt oder halt auf Strom zu verzichten wenn du der Meinung bist das dir der Grundversorger zu teuer ist.

@maddy333

Wenn du dringend Strom brauchst, mußt du erst einmal die Stadt nehmen. Man kann immer wechseln. So hast du Zeit die Preise zu vergleichen.

Auch der Grundversorger kann unter bestimmten Voraussetzungen die Gundversorgung mit Strom ablehnen.

Strom- hier bleibt dir nur noch die Möglichkeit an den Grundversorger deiner Stadt zu gehen. Dieser ist in der Lieferpflicht, trotz Schufa, allerdings zum Grundversorgertarif, welches der teuerste Tarif überhaupt ist.

Der Grundversorger kann unter bestimmten Voraussetzungen die Lieferpflicht ablehnen.

Zu Internet kann ich Dir nicht viel sagen, aber zu Strom.

Melde Dich beim örtlichen Grundversorger an. Wenn Du bei diesem keine Schulden mit viel Ärger produziert hast, werden die Dich nehmen. Oft haben Grundversorger auch preisgünstige Produkte. Musst halt nachfragen oder auf der Homepage schauen!

Vor einigen Jahren hatte eine Bekannte das gleiche Problem. Sie hatte damals bei Yellow den Strom ( ist aber nicht so günstig) und Internet bekam sie über Kabel, was glücklicherweise im Haus schon angelegt war.

Was möchtest Du wissen?