Mit Roller geblitzt, was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was für ein Zufall ^^...Also meine Aerox läuft mit 50er-satz ca 90 - 100 kmh...allerdings is bei mir bisschen mehr frisiert worden^^...ich liebe geschwindigkeit einfach...ich bin auch geblitzt worden....allerdings nur mit 45 in ner 30er zone. Ich wusst gar nich, dass die auch auf 70er fahrbahn blitzen O.o ich hatte extrem Angst, weil dann einfach allez fällig wäre. Aber gottseidan is nix geklommen =) is jezz bald 3 Monate her. War auch kein fester Blitzer. Die Bullen standen da nur mit nem weißen Kombi. Da saß hallt jmd drin, aber der hats glaubbich gar nich gerafft, dass er was notiern muss =) die blitzen nur von vorne. =) Ich würd mir mal nich so viele Sorgen machen =) Schlägt derbst auf die Psyche!! Ich war tagelang nervös und aggressiv =) Nich so viele Sorgen machen, ja? Einfach bisschen vorsichtiger fahrn =)

Laut tacho läuft meiner auch mehr, aber die Tachos Stimmen meist nicht ;) Wenn meiner 80 anzeigt, kann man vorneweg 5-10 km/h abziehen. Bergab kann er schneller, aber soweit dreh ich nicht gern auf. Und von frisieren an Rollern halte ich nichts ^^ Mein Mofa lief auch mal 45, aber dann war auch Schluss :P

@busker

^^also ich hab nur Mofa bescheinigung nd mir is noch nix passiert...ich weiß, dasses am Tacho net stimmt, aber ab denen Anzeigen, die im Ort überall stehn sollte es stimmen ^^...:P

Wie - Du frisierst einen Roller, um schneller an der Arbeit zu sein? Man kann auch früher aufstehen und losfahren - das ist ganz legal ;-)

Jetzt kannst Du nur abwarten und Dir überlegen, ob das Risiko und die Folgen das Ganze wert war ...

Denn beim frisierten Roller erlischt auch der Versicherungschutz - wenn Du jemand die Vorfahrt nimmst und der fährt sich deshalb tot, wirst Du das ganze Leben damit zu tun haben ...

Den Distanzring rausnehmen kann man nicht "frisieren" nennen. Der Roller entfaltet nur seine volle geschwinidkeit und Leistung, die er ohne tuning erreicht, und nicht schädlich sind. Frisieren bedeutet für mich, einen andern Kolben, Zylinder einbauen. Rennluftfilter und andere Hauptdüse einzubauen oder Vergaser aufbohren, bzw tuningvergaser einbauen.

Aber mit dem Versicherungsschutz hast du vollkomen Recht. Da überleg ichs mir echt, den Ring doch lieber nicht wieder einzubauen und mit 60 sorglos zu fahren.

wen du glück hast, hat sich niemand dein Nummernschild notiert, und dir passiert nichts. aber ich würde mir jetzt eine neue rute zur arbeit suchen.

Andere Route nehmen ist schlecht, dann kann ich gleuch wieder drosseln, da ich 25 km fahren muss und ein Umweg ziemlich lang dauern würde.

wart einfach bis du post bekommst vom blitzer

1.: Lass das zu schnell fahren, mit som teil mowlt man sich übelst schnell...

2.: Von hinten geblitzt worden zu sein ist unwahrscheinlich. Wenn ja warst du wohl über 21 km/h (incl. 3 km/h bzug) zu schnell, da du nur 45 (!!!!) fahren darfst. Wenn es ne 125er ist, darfste sie mit Klasse M Gar nicht fahren!!!!

3.: Falls du dann echt von hinten geblitzdingst wurdest und den Schreiben an deine Mum geht, kannste nur hoffen, dass die nicht erkennen,d ass es unter dem Helm nicht deine Mum war sondern wer anders. Dann kann sie zwar Aussage verweigern, aber die kriegen dich trotzdem.

Also einfach auf Post warten und hoffen (wenn du den Blitz von vorne abder gesehen hast und nicht rausgewunken wurdest ist es recht unwahrscheinlich).

Es ist ein 50er Roller, keine 125er. Genauer Lesen, bitte :)

@busker

" und schneller als die erlaubten 50 km/h fuhr," - ich habe schon richtig gelesen und du darfst halt nur 45 km/h fahren..... Das mit der 125er nehm ich aber zurück. Hab da über Kreuz gedacht :D

Was möchtest Du wissen?