Mit Meister Jura studieren geht das?

2 Antworten

Laut KMK kannst du auch so studieren (http://www.bildungsserver.de/Hochschulzulassung-Studieren-ohne-Abitur-3578.html). Aber eigentlich müsstest du Wissen aus der Fachrichtung dafür mitbringen. Lies dir mal die Bildungsserver-Seiten in Ruhe durch.

Jemand mit allgemeinem Abitur bringt aber auch kein Wissen an der Uni für Jura mit. Ich wüsste nicht, dass man da Recht hätte. Da hatte ich als Techniker und Meister mehr Recht, wenn auch nur Arbeitsrecht, Kaufvertragsrecht, Rechtsformen und Handelsrecht. Vielleicht ist das beim Wirtschaftsabi der Fall aber nicht beim allgemeinen Abi, technisches Abi, Abi in Hauswirtschaft, Biologie und was es da sonst noch gibt.

Jemand mit allgemeinem Abitur bringt aber auch kein Wissen an der Uni für Jura mit. Ich wüsste nicht, dass man da Recht hätte. Da hatte ich als Techniker und Meister mehr Recht, wenn auch nur Arbeitsrecht, Kaufvertragsrecht, Rechtsformen und Handelsrecht. Vielleicht ist das beim Wirtschaftsabi der Fall aber nicht beim allgemeinen Abi, technisches Abi, Abi in Hauswirtschaft, Biologie und was es da sonst noch gibt.

Tja, bei Jura wirst du ums Abi nicht rumkommen. Aber kannst du auch nebenher machen, per Abendschule, Fernschule etc. Hier findest du Infos rund ums Thema: http://www.abi-nachholen.net/

Vom Ministerium in Stuttgart hat man mir gesagt, dass es mit Techniker und Meister gehen würde, Jura zu studieren. Und dass man generell alles studieren kann auch Medizin, Germanistik absolut alles. Vom Ministerium in München hat man mir gesagt, dass man ein Aufnahmegespräch an der Uni hat und von da an die Wartezeit gerechnet wird. In Düsseldorf an der Uni sagte man mir, dass das nicht stimmt und es kein Aufnahmegespräch gibt und die Wartezeit ab Abschlussdatum der Meister oder Technikerprüfung zählt. In Greifswald an der Uni hies es, dass man 5 Jahre als Techniker oder Meister gearbeitet haben muss. So langsam weiß ich nicht mehr was stimmt. Aber dass man Abi zwingend haben muss, hat niemand gesagt. Warum eigentlich auch?

Was möchtest Du wissen?