Mit Hauptschulabschluss auf eine Berufsschule?

3 Antworten

Halllo Sina,

ich komme aus Niedersachsen und hier ist das möglich. Es gibt bei uns die zweijährige Berufsfachschule. Dafür brauchst du den Hauptschulabschluss und kannst am Ende den Realschulabschluss erwerben. Es dauert zwei Jahre.

Siehe hier:

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1981&article_id=6478&_psmand=8

Die zweijährige Berufsfachschule vermittelt - nach der berufsbezogenen Grundbildung in der einjährigen Berufsfachschule - in Klasse 2 einen höheren schulischen Abschluss, den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss bzw. den Erweiterten Sekundarabschluss I. Sie wird in folgenden Fachrichtungen geführt:

- Agrarwirtschaft

- Ernährung, Hauswirtschaft

-  Pflege

- Technik

- Wirtschaft

- Sozialpädagogik

Für die Aufnahme in die Klasse 1 der Fachrichtung Sozialpädagogik ist ein Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 3,0 erforderlich. In die weiteren Fachrichtungen der zweijährigen Berufsfachschule kann unmittelbar in die Klasse 2 aufgenommen werden, wer den Abschluss einer einjährigen Berufsfachschule mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 nachweist. Die Absolventinnen und Absolventen dieser Berufsfachschule können anschließend in das zweite Ausbildungsjahr der entsprechenden betrieblichen Ausbildung eintreten oder weitergehende schulische Abschlüsse erwerben.

Die Schulsysteme sind in jedem Bundesland unterschiedlich. Erkundige dich mal an einer Berufsschule.

Mit kann mit bestimmten Ausbildungen den Realschulabschluss nachholen.

Mit manchen Ausbildungen kannst du auch den erweiterten Realschulabschluss nacholen.

Danach kannst du auch das Abitur nachholen.

Oder wenn du den Realschulabschluss/erweiteren Realschulabschluss nachgeholt hast, dann zuerst Fachabitur , und dann das Abitur.

Da musst du dich mal erkundigen

Hast noch vergessen: Dann den Master und den Doktor, Habilitation etc.

Die Schulsysteme der einzelnen Länder sind unterschiedlich. In BW kann man mit Hauptschulabschluss auf die 2-jährige Berufsfachschule, dort die mittlere Reife machen und dann 3 Jahre aufs berufliche Gymnasium....

und in nrw?

@sina555

Normalerweise kannst du dich bei deiner Schule informieren oder dir das im Schulgesetz deines Landes anschauen. Wenige kennen wohl alle auswendig.

Was möchtest Du wissen?