Mit Geburtsbescheinigung Perso beantragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, die Bescheinigung dürfte genügen, immerhin ist es ja auch eine Urkunde, die anlässlich deiner Geburt ausgestellt worden ist. Ansonsten kannst du dir im Standesamt deiner Geburtsstadt recht schnell und unkompliziert, aber leider nicht kostenlos, eine neue Geburtsurkunde ausstellen lassen, mit der du einen Perso beantragen kannst. Vielleicht hast du noch einen Kinderreisepass? Auch wenn er schon abgelaufen ist, solltest du damit eigentlich auch einen Perso beantragen können.

Also, falls ihr wissen wollt, ob es geklappt hat: es hat geklappt. Allerdings auch nur weil der Herr so nett war. Meine Mutter soll die Geburtsurkunde nachreichen :)

LG

Meldet euch beim Standesamt (geburtsurkundenausgabe) Beim jugend amt und oder beim Einwohnermeldeamt da bekommt man ein vorläufigen perso.

Bessere wahl ist standesamt da muss deine mutter aber mit wenn du noch unter 16 bist nehmt die geburtsbescheindigung mit, neue ausstellung einer geb urkunde kostet 10 euro hab ich erst letzte woche machen müssen vür die vaterschaftsanerkennung

Fragt beim Standesamt Deiner Geburtsstadt nach - dort bekommst Du sicher eine Kopie Deiner Geburtsurkunde (wird aber nicht kostenlos sein),

Im Stammbuch müsste deine Geburtsurkunde zu finden sein! Ansonsten auf dem Standesamt deiner Geburtsstadt eine Neue besorgen!

eigentlich sollte das genügend.ansonsten erfrage ne bescheinigung vom krankenhaus,wo du geboren wurdest.

Was möchtest Du wissen?