Mit Freund zusammenziehen --> Vermieter?

2 Antworten

Du zahlst deine Miete und du bestimmst wer dort bei dir wohnen darf. Der Vermieter ist davon lediglich "in Kenntnis zu setzen". Evtl. müssen die Nebenkosten neu berechnet werden. Vielleicht hast du aber alleinstehend sogar zu viel bezahlt bisher.

Melde dich doch mal bei deinem Vermieter an oder lade ihn zum Kaffee zu dir ein. Er weiß ja, dass du und dein Ex getrennt sind und vielleicht auch schon, dass du einen neuen Freund hast. Rede mit ihm und erkläre ihm, dass ihr nun zusammen gern in der Wohnung wohnen wollt. Du aber leider nichts weißt, ob das nun für immer ist und deshalb lieber den Vertrag nur auf dich austellen würdest. Du würdest ja die Nebenkosten sowieso für 2 Personen zahlen. Dein Ex hätte ja nun gar nichts mehr damit zu tun.

Flirte ihn ein bischen an, sei lieb zu ihm und versuche das so hinzubekommen. Sind die Nebenkosten pauschal im Vertrag vereinbart oder macht er Betriebskostenabrechnungen? Überlege, ob den Freund nicht auch mitkommen oder da sein sollte. Das hielte ich für klug.

Was möchtest Du wissen?