Mit Fachabitur Jura studieren?

5 Antworten

Du kannst in Brandenburg mit der Fachhochschulreife Rechtswissenschaft studieren. § 9 II Nr.3 BbgHG

Nein Jura geht nur mit einem "richtigen" Abitur soweit ich informiert bin 

Nein eigentlich nicht

Nein :D

ich habe gehört, dass es in Potsdam und Hessen gehen soll. kennst du dich damit aus? gibt es eine andere Möglichkeit auf einer FH mit wirtschaftsrecht anzufangen und dann zu wechseln?

Nee das geht nirgends. Du kannst kein Anwalt oder Richter oder sowas werden wenn du kein allgemeines Abitur hast! Vorallem das Studium ist schwer, wie will man das schaffen ohne Abi? Außerdem dauert das Studium Ca 6 Jahre, also ob du ein Jahr länger machst wegen dem Abi oder nicht wäre auch kein großer Unterschied

@fitnesshase

Da irrt sich der Verfasser dieser Antwort. Ich verweise hierzu auf § 9 II Nr.3 BbgHG ( Brandenburgisches Hochschulgesetz) in der Fassung vom 28.04.2014. In der steht folgendes drin:

Brandenburgisches Hochschulgesetz (BbgHG)

§ 9 Hochschulzugangsberechtigung; Verordnungsermächtigung

....

(2) Zugangsberechtigt zu einem Studium, das zu einem ersten
berufsqualifizierenden Hochschulabschluss führt, ist, wer eine der
nachfolgenden Qualifikationen nachweisen kann:


1. die allgemeine Hochschulreife,

Was möchtest Du wissen?