Mit Eigenkapital die Grundstück Finanzierung?

5 Antworten

Damit kann man zwar den Beleihungsauslauf günstig gestalten, macht in einer Tiefzinsphase jedoch kaum Sinn, die allerdings vermutlich bald enden wird.

Viele angehende Bauherren unterschätzen den Gesamtaufwand Grundstück + Haus, insbesondere die Nebenkosten, mitunter heftig und geraten hierdurch später in Schwierungkeiten.

Ist die Bauabsicht fest, die Realisierung jedoch in weiter Zukunft, würde ich den Bauplatz kaufen.
Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Baukosten stetig steigen, nicht zuletzt durch die zunehmende Verschärfung der EnEV Anforderungen.
Bei naher Bauabsicht, eine Gesamtfinanzierung stricken inkl. Baugrundstück.

Das ist im Prinzip völlig egal. Wenn du mit dem Eigenkapital das Grundstück kaufst, berechnet dir die Bank das Grundstück als Eigenkapital- denn sie hat ja anschließend die Grundschuld für das Haus und das Grundstück. Dennoch macht es sicherlich Sinn zuvor mal bei einem unabhängigen Finanzberater nachzufragen, ob man mit der einen oder anderen Vorgehensweise ggf. doch minimal besser wegkommt.

Ist das sinnvoll mit dem Eigenkapital die Grundstück Finanzierung zu machen? Oder ist es besser, das mit dem Hausbau zusammen zu machen.

Das läßt sich pauschal nicht beantworten, kommt auf die näheren Umstände Deines Bauvorhabens an. Willst Du recht zügig im Anschluß an den Grundstückserwerb bauen, könnte es kontraproduktiv sein; das Grundstück wird zwar als EK angesehen, Du hättest aber keine flüssigen Mittel für die Nebenkosten.

Willst Du dagegen erst später bauen und bist sicher, die erforderlichen Mittel für die BNK ansparen zu können, ist es eine gute Option, da Du weiterhin frei in der Wahl des Finanzierers bleibst.

bauhilfe-forum.de; Epi

Ich würde mit dem Eigenkapital alle Nebenkosten finanzieren, die beim Grundstückskauf anfallen. Somit hat die Bank die gewisse Sicherheit mit deinem Eigenkapital.

Wenn du dann beim Hausbau noch weiteres EK hast. Dort ebenfalls so viel wie möglich einbringen.

Für den Hausbau wirst du ja auch ein kredit brauchen. Und für diesen auch wieder Eigenkapital.

Ergo machts sinn für beides ein kredit zu nehmen. Ich weiss ja nicht wie lange du brauchst um 50.000 zusammen zu kriegen.

Was möchtest Du wissen?