Mit angezogener Handbremse steigung rückwärtshoch gefahren? (schäden am automatikgetriebe möglich)

2 Antworten

sowas sollte ein getriebe eigendlich abkönnen!! es muss ja auch auf sportstellung den Kräften standhalten könne!! wäre zum beispiel der Drehmomentwandler dabei gebrochen, wärst du keinen meter mehr weggekommen, denn er ist das Treibende Teil zwischen dem Getriebeinnenleben und den antriebswellen, bzw dem Differenzialgertiebe! und wenn nichts knirscht oder knackt beim fahren und schalten und er normal seine leistng bringt, ist alles in ordnung!! :)

"möglich" ist alles wenn das auto keine komischen geräusche macht, sollte alles in ordnung sein

Was möchtest Du wissen?