Muss ich mit 850€ Brutto keine Steuern zahlen?

8 Antworten

Nein, das ist so richtig, du zahlst keine Steuern, nur Sozialabgaben.

Ausser den 8.500 Euro gibt es noch die Werbekostenpauschale von 1000 Euro, die jedem zusteht und dann kann man seine Versicherungen ebenso teilweise absetzen, auch das wird monatlich eingerechnet und du zahlst ja zwar keine Steuern, aber eben Sozialversicherungen (Rentenversicherung, Krankenversicherung) und die kannst du eben teilweise absetzen.

 

Statt Deklaration , schau mal unter SV- Beträge selbst nach . Dann ziehe Verbindungen.

Danke für die hilfreiche Antwort.
Ich peils ja nicht, mir hat das nie jemand beigebracht und ich versuch mir das schon selbst zu erklären so gut es geht, ein bisschen Hilfe würd gut tun

Du zahlst von diesen 850.-€ Sozialabgaben für Kranken-, Pflege und Rentenversicherung. Das wird bei der Berechnung der Steuer berücksichtig und vor der Berechnung abgezogen.


Und zum Verständnis: Nach Abzug der Sozialabgaben liege ich dann unter diesen 8472€ und muss deshalb nicht zahlen?

@Car110

ja, nach Abzug von Werbungskostenpauschale und absetzbaren Teil der Versicherungen liegst  darunter.

Und Arbeitslosenversicherung schenken wir uns oder wie?

@kevin1905

@kevin1905

Da hast du natürlich recht. Meine Antwort ergibt ja gar keinen Sinn, da ich in meiner Aufzählung die Arbeitslosenversicherung vergessen habe.

Der Grundfreibetrag bezieht sich auf das zu versteuernde Einkommen, nicht auf Bruttoeinnahmen.

Du musst keine Lohnsteuer zahlen, dieser ist frei bis ca 950€ brutto

Was möchtest Du wissen?