Mit 1500 € netto im Monat leben?

5 Antworten

Wie hast Du denn bisher mit 1200€ gelebt?

Wenn Du das hinbekommen hast kannst Du Dir doch mal selbst überlegen, wie Du mit 300€ mehr im Monat leben kannst.

Da ich nicht weiß, wie hoch z.B. Deine Miete ist, ob Du ein Auto hast und welche Ansprüche Du sonst hast (z.B. Kleidung, teure Markenschuhe....), lässt sich Deine Frage sowieso nicht beantworten.

Wenn ich müsste, würde ich persönlich mit dem Geld wahrscheinlich auskommen. Allerdings würden dann ein paar Dinge bei mir wegfallen bzw. weniger werden, die ich mir gerne gönne (z.B. Urlaub)

Also 1500€ Netto sind ca 2200€ Brutto.

Das macht bei einem Stundensatz von 40 Stunden einen Stundenlohn von ca 12,70€

Der Mindestlohn in Deutschland ist 9,19€.

Der Verdienst ist okay. Kommt halt immer drauf an welche Tätigkeit mit welcher Ausbildung in welchem Unternehmen wo durchgeführt wird.

Und es kommt drauf an welche Lebenshaltungskosten du hast (aufm Land geringer als in der Großstadt etc.)

Wenn du keine hohen Ansprüche hast kannst du damit als Single gut leben.

ob du zufrieden damit sein kannst hängt von verschiedenen Faktoren ab

z.b. wo du lebst. In München wirst du mit dem Geld nicht weit kommen - am Land lässt sich von dem Geld gut leben und es bleibt sogar genug übrig ohne dass mjan jeden Cent umdrehen muss.

Verdiene ein paar Euro mehr aber gebe doch etwas weniger aus, gefühlt um 1.200 bis 1.400 Euro pro Monat, leiste mir durchaus mal überteuerten Elektronikspielkram und co. und habe mit 700 Euro keine sehr günstige Wohnung für zwei Zimmer. Also ja, ich denke damit kommt man als Single sehr gut klar.

ich frag mich immer - wie können menschen so alt werden und nicht wissen wieviel sie zum leben brauchen?

mach folgendes: leg ein haushaltsbuch an. schreib dort jeden euro rein den du ausgibst und einnimmst.

wenn du fertig bist, siehst du was am monatsende übrig bleibt. mach des mal 3-4 monate, dann hast auch etwa nen wert der realistisch is.

und dann entscheide selbst obs für dich reicht.

mir persönlich - würden 1.500 euro nicht reichen. aber ich hab vermutlich auch andere ausgaben als du.

eigentlich logisch, wenn man mal drüber nachdenkt, oder?

Was möchtest Du wissen?