Minus bei der Sparkasse ohne Dispo?

4 Antworten

Wenn Dein Konto im Minus ist, nimmst Du entweder einen Dispokredit (8-10% Zins) oder einen Überziehungskredit (mindestens 12% Zins), oder für einen Teil des Kredit den Dispokredit und für den weiteren Teil einen Überziehungskredit in Anspruch. Andere Möglichkeiten gibt es nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Dann solltest Du so schnell wie möglich das Konto ausgleichen und darauf achten nicht mehr ins Minus zu gehen, sonst bekommst Du eine Kündigung.

Es sei denn Du gehst hin und fragst nach einem Dispo. Dann könnte die Welt wieder in Ordnung sein.

Danke,

irgendwie ist die eigentliche Frage verschwunden...

Bin erstmals im Minus mit ca 50 euro, habe eigentlich keinen Dispo und verstehe nicht ganz wie das sein kann. Muss ich das wirklich dringend ausgleichen?

@Molle2018

Ich empfehle sogar dringendst, bevor die Mahnung kommt.

Jeder Bankmitarbeiter führt Dispolisten seiner Kunden auf denen unberechtigte Überziehungen drauf sind. Es werden in der Regel alle angesprochen, die den Dispo überziehen oder auch die Ohne Dispo ins Soll kommen, denn das darf nicht sein und es muß sich was ändern. Es kann auch sein, daß Dir der Bankmitabreiter ein Dispo anbieten wird, muß ja nicht gleich eine Kündigung sein.

@Molle2018

Sprich am besten mit dem Berater und bitte um einen Dispositionskredit (lässt sich auch telefonisch einrichten und dauert meistens weniger als 30 Sekunden) Trotzdem solltest Du ein Minus auch weiterhin vermeiden. Das ist nur eine sehr teure Notlösung

@albatroz1101

Aber die können doch nicht gleich jeden kündigen oder in einen dispovertrag zwingen oder? Sagen wir mal ich komme einmal alle 3 jahre ins minus?... Was soll denn da gemahnt werden? Versteh ich nicht ganz?

Trotzdem Danke schonmal!

@Molle2018

Ich bin selbst Bankkaufmann und habe solche Listen geführt. Man hat zwar auch einen gewissen Entscheidungsspielraum aber wenn der Vorgesetzte keine Überziehung duldet wird der Kunde angesprochen, auch bei 50€, auch wenn das alle paar Jahre mal vorkommt.

Wir sind nunmal in der Bank tätig und nicht auf dem Bau!

@albatroz1101

Ok, danke! Melde mich gleich morgen mal bei meiner Filiale.

@Molle2018

Sinnvolle Entscheidung!

@albatroz1101

Aber echt toll, dass man sein Konto überziehen kann, obwohl man keinen Dispo hat.... auch irgendwie Bänkerlogik xD

@Molle2018

Daß es nicht unbemerkt blieb ist gewiß. Vielleicht hat der Banker auch nur ein Auge zugedrückt oder auch zwei! :-))

Wenn Dir eine "geduldete Überziehung" eingeräumt wird, platzen Dir vielleicht keine Lastschriften.

Frag Deinen Kundenberater.

so lange die bank es duldet.

dann gibt es rücklastschriften und hohe verzinsung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?