Mietwagen ohne Zusatzfahrer?

3 Antworten

Solange nichts passiert, erfährt es auch keiner. Problematisch wird es halt bei einem Unfall oder einer Verkehrskontrolle. Ich denke man kann es überall riskiren nur da oben nicht, zumal die ja alle auf der falschen Seite fahren.

Ich war in den USA unterwegs und war auch nur als alleiniger Fahrer eingetragen. Da wir lange Strecken gefahren sind und das Auto Automatik hatte, habe ich auch meine damalige Lebensgefährtin fahren lassen.

Kläre das schriftlich mit dem Vermieter des Fahrzeugs.

Hier kann nur spekuliert werden.

was die mietwagenfirma macht,w enn ihr vertragsbrüchig werdet, weiss ich nicht.

Vermutlich entfällt der Versicherungsschutz.

Meine Frage ist aber her, was ist in einem Notfall? Gelten da Sonderregelungen?

Ggf. hat sich die Frage aber erledigt, da ich gerade gesehen habe, dass wir als ADAC-Mitglieder einen Tarif, der nur unwesentlich höher als der günstigste Preis auf den Onlineportalen ist, abschließen können, in dem alles inklusive ist. Also auch Zusatzfahrer.

Was möchtest Du wissen?