Mietvertrag mit Lebenspartner bei Eigentum?

1 Antwort

Hallo,

das ist nett von deinem Lebensgefährten !

das ist eine Unkostenbeteiligung, die du in der Tilgung deiner Restschuld zumindest teilweise investieren solltest.

Wenn du einen Mietvertrag aufsetzt, dann mußt du dies beim Finanzamt als Einküfte aus Pacht, Vermietung, usw... (entsprechende Spalte bei der Lohnst.erklärung) deklarieren / angeben...

Emmy

Danke Emmy! Und sollten wir dann einen Mietvertrag aufsetzen? Und wenn ja, wie sollte dieser aussehen?

@daja2013

es gibt standardmietverträge.

die kannst du im bürobedarf kaufen oder aus dem internet herunterladen.

das müsste für euch reichen - mit einem zusätzlichen punkt:

nämlich, dass dein lebenspartner durch die zahlungen NICHT miteigentümer wird. es kann immer mal was schiefgehen in einer partnerschaft.

im falle einer heirat würde ich auch das wohneigentum von der zugewinngemeinschaft ausnehmen - sicher ist sicher...

dein partner sollte für diese klausel verständnis haben, ohne dass es einer erklärung bedarf.

Was möchtest Du wissen?