Mietminderung bei Wasserschaden der 4 Monate anhält

5 Antworten

Die Hausverwaltung hat recht und zuständig für den Ausgleich der Mietminderung ist die Wohngebäudeversicherung. Letztlich prüft sie Deinen Anspruch und entscheidet, ob sie bereit ist, soviel anzuerkennen. Lieber mehr verlangen und dann mit gewissem (kleinen) Abzug zufrieden geben.

Dass die Bruttomiete und nicht die Nettomiete Basis für Mietminderungen ist, ist so neu nicht. Der BGB hat dazu schon vor Jahren entsprechend geurteilt.

Nun zu dem Wasserschaden. Schadensabhängig (je nach Ausmaß und Wirkungsumfang) darf selbstverständlich in diesem Fall die Miete gemindert werden. Während des Laufens der Trockner (mit erheblicher Lärmbelästigung) sogar 100%, ansonsten muss vor Ort geschaut werden, inwieweit die Nutzung der Wohnung beeinträchtigt ist. Da sind die 30% vermutlich angemessen.

Was ist jetzt mit der Wohnung darüber ? sieht mir aus nach einem Rohrbruch/Loch im Wasserrohr in der Wand. Das sollte auf jedenfall repariert werden. Das sind alles schleichende Schaden und mit der Gebäude bzw. Haftpflicht des Mieters oben drüber geklärt werden.

Auf jedenfalls die Miete kürzen und per Brief ankündigen . Weil die Küche und die Wohnung nicht genutzt werden kann . Was ist mit dem Stromkosten der Trockenanlage ? Hoffentlich mal den Zählerstand notiert.

Trocknungsgeräte haben eingebaute Zähler. Diese werden bei Auf- und Abbau abgelesen und protokolliert!

Rechne hier mal die Minderung aus: http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/rechner/mrechner.htm

Ich finde 30% auf die Warmmiete ist schon viel und die Hausverwaltung hat Recht, es wird auf die Warmmiete gerechnet. Das bedeutet, ihr kommt da besser bei weg als wenn auf die Kaltmiete gerechnet werden würde.

Die Wohnung über uns wurde jetzt repariert. Seit vorgestern tropft es auch zumindest nicht mehr. Ob der Schaden nun behoben ist und ob eventuell noch diverse andere Schäden vorhanden sind, kann ich als laie nicht beurteilen.

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten :)

Dann werden wir mal ein Brief aufsetzten und die 30 % anfordern..

Viele Grüße !

Was möchtest Du wissen?