Mietminderung bei Hartz 4?

5 Antworten

Gar nicht.du erhälst die übliche Grundsicherung,daran ändert sich auch nix, lediglich das Amt wird dementsprechend weniger an deinen Vermieter überweisen.es sei denn deine Miete liegt über der Grenze die zulässig ist und du bekommst alles was darüber liegt von der Grundsicherung abgezogen.dann bekommst du entsprechend der Mietminderung weniger oder gar nichts mehr von deiner Grundsicherung abgezogen

Was fehlt, ist eine höchstrichterliche Entscheidung. Es gibt unterschiedliche Ansichten, ob bei Mietminderung der einbehaltene Teil dem Mieter oder dem Jobcenter zusteht, aktuell wird es aber dem Jobcenter zugesprochen.

Heißt für dich, dass dein Regelsatz unangetastet bleibt, die Miete aber weniger an den Vermieter überwiesen wird.

du erhälst da gar nichts, dein vermieter macht das ja wie du schreibst mit dem amt aus, entweder direkt oder eben über dich.

Anspruch hast du darauf keins.

dein hartz 4 satz wird deswegen nicht niedriger.

Hä? Das Amt zahlt dann dem Vermieter weniger, da wird es nichts dagegen haben.

Und das war es auch schon.

Bei dir selbst passiert überhaupt nichts.

Die Mietminderung juckt dich nicht - auch wenn es Erhöhung wäre - egal

Der Selbstbehalt bleibt gleich.

Eine Mieterhöhung ist nicht pauschal egal.je nachdem wie hoch die Miete ist,kann die dann über dem liegen was für eine Einzelperson in dem zuständigen Bezirk vorgesehen ist und in dem Fall bekäme man alles,was über dieser Höchstgrenze liegt,von der Grundsicherung abgezogen.oder man zieht dann in eine günstigere Wohnung

@Kisuliini

Je nach dem wie hoch die Mieterhöhung ist. Die kann nur erhöht werden aus besonderen Grund und selbst dann ist der Mietspiegel relevant.

@Macintosh1704

Wenn man sich aber bereits 10€ vor dem für den Bezirk errechneten Satz befindet,muss die Erhöhung gar nicht so erheblich sein um über die Grenze zu rutschen.besonders in Städten wie Berlin ist es sicher schon schwer,eine vernünftige Wohnung zu finden für den erlaubten Preis. ich weiß zwar nicht wie hoch die Miete hier bei uns ins Baden-Baden sein dürfte,aber ich weiß was Wohnungen hier kosten und wage zu bezweifeln,dass das Amt,den hier üblichen Mietpreis übernimmt.was man auch an der Ausbreitung der eher unbeliebten Wohngebiete merkt,wo die Miete natürlich deutlich günstiger ist

Was möchtest Du wissen?