Mietkürzung wegen nicht ausgeführter dringender Reparatur an Heizungsanlage?

4 Antworten

Nein, einfach so Miete einbehalten geht nicht.

Zum Einen hast Du nicht nachweisbar (schriftlich) Deinen Vermieter selbst in Kenntnis gesetzt, Du hast ihm keine angemessene Frist zum Abstellen dieses Mangels eingeräumt und auch nicht nach fruchtlosem Fristablauf eine Mietminderung angekündigt.

Das wären aber die Voraussetzungen für eine Mietminderung.

Allerdings muss der Vermieter, wenn er bei einem solchen Schaden untätig bleibt, den erheblichen Mehrverbrauch an Energie erstatten - nur den kannst du kaum nachweisen oder genau beziffern.


Das ist ja das Problem..

Mein Vermieter ist neu, hat mir keine Kontaktdaten dagelassen und konnte ihn somit auch nicht erreichen.

Dementsprechend konnte ich ihm keine Frist setzen und auch nicht darauf warten, wann er sich mal meldet und das Wasser laufen lassen.

Wie lange das Wasser lief weiß ich ja auch nicht...

@Suppe21

Die Daten des alten Vermieters sind Dir aber sicher bekannt - der alte Vermieter dürfte die Daten des neuen Vermieters auch haben.

@vomfeinsten111

Wohl wahr, aber komm mal so schnell darauf wenn Du zur Arbeit musst und bei dir Wasser läuft :)

Außerdem MUSS mir doch mein neuer Vermieter seine Kontaktdaten geben..

Seine Bankverbindung musste ich auch selbst erfragen xD

@Suppe21

Dumm gelaufen, klar. Trotzdem: Keine Mietminderung ohne vorherige Ankündigung und Fristsetzung zur Behebung von Schäden - der Vermieter muss ja wenigstens eine Chance haben, zu reagieren. Dein Nachbar hat ihn doch angeblich erreicht....

@vomfeinsten111

Genau, mein Nachbar hat ihn getroffen und den Defekt aufgezeigt. Trotzdem hat er nichts gemacht und das tagelang... Wie lange hätte ich denn noch warten sollen?

So ein defekt muss doch schnellstens Abgestellt werden.

@Suppe21

Du hattest ja auch das Recht, bei einem so dringenden Schaden nach kurzer Zeit einen Handwerker zu rufen - haste eben nur zu spät gemacht.

Bezahlen muss er den Handwerker, klar - aber eine Mietminderung muss er nicht akzeptieren.

So ist die Rechtsprechung - da gibt es nichts zu diskutieren.

@vomfeinsten111

da gibt es nichts zu diskutieren.

Einspruch.   :-)

Du hattest ja auch das Recht, bei einem so dringenden Schaden nach kurzer Zeit einen Handwerker zu rufen - haste eben nur zu spät gemacht.

In der Regel erst nach nachweislicher Mängelanzeige.

Bezahlen muss er den Handwerker

Wer bestellt zahlt in der Regel; es sei denn nach vorheriger Mängelanzeige und der Vermieter reagiert nicht.

So ist die Rechtsprechung 

So ist dann die Rechtsprechung 

Versuche es doch erst einmal: Zunächst den Schaden konkret beziffern und dann durch Anzahl der Mieter teilen. Wenn Du dann ein Ergebnis, also einen Betrag in € hast, dann mußt Du dem Vermieter nur noch klar machen, daß dieser Schaden durch sein schuldhaftes Handeln bzw. hier konkret Unterlassen entstanden ist.

Ich habe dann später von meinem Nachbarn Bescheid bekommen das die Anlage immernoch läuft und er meinem Vermieter darauf angesprochen hat.

Das macht man nachweislich immer per Einwurfeinschreiben!

Ich habe dann eine Heizungsfirma beauftragt die Reparatur zu veranlassen (70€ Kosten)

Wer das so macht, muss in der Regel die Rechnung selber zahlen; der Vermieter müsste es nicht.

Mein Vermieter fand es nicht toll das er die Rechnung erhalten hat und würde sie mir am liebsten aufdrücken!

Kann er, wenn er sich im Mietrecht auskennt.

Kann ich, weil er nicht seiner Pflicht des Abstellend des Defektes nachgekommen ist, ein Teil der Miete einbehalten?

Dazu hätte man nachweislich den Mangel melden müssen.

Genau, mein Nachbar hat ihn getroffen und den Defekt aufgezeigt. Trotzdem hat er nichts gemacht und das tagelang... Wie lange hätte ich denn noch warten sollen?

Solange bis man nachweislich den Mangel meldet und dann eine Ersatzvornahme (Beauftragung eines Handwerkers) vornimmt.

Moment: Du willst eine Mietminderung geltend machen, weil du selber den Handwerker bestellt hast, den der Vermieter aber bezahlt hat??? 

Mein Vermieter hätte am liebsten garnicht gezahlt.

Er wusste das dort ein defekt anliegt und hat sich nicht gekümmert..

Ich habe die Kosten durch den erhöhten Warmwasserverbrauch!

Was möchtest Du wissen?