Mietkaution für offene Nebenkosten einbehalten?

1 Antwort

Können wir den noch offenen Betrag von der Mietkaution einbehalten?

Ja.

Die nächte Abrechnung wäre im Oktober 15, da wird sicher auch noch ein Betrag zur Nachzahlung offen sein, da der Mieter ende März auszog. Wie kann ich diese Nachzahlung sicherstellen ?

In dem Du für die voraussichtliche Nachzahlung einen Betrag in Höhe von 2 - 4 monatlichen Vorauszahlungen einbehältst.

Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung ist die Kaution für weit mehr als nur Schäden an der Mietsache da.


Zweck der Kaution:

Die Kaution dient dem Vermieter als Sicherheit für alle aus dem Mietverhältnis gegenüber dem Mieter bestehenden oder bei Auszug entstehenden Ansprüche.

Insbesondere rückständige Miete,

Ansprüche aus der Betriebs- bzw. Nebenkostenabrechnung,

Ansprüche auf Schadensersatz wegen Schäden in der Mietwohnung

und Schadensersatz wegen nicht durchgeführter Schönheitsreparaturen (sofern der Mieter dazu verpflichtet ist).

Der Vermieter hat das Recht zu bestimmen, wie die von dem Mieter geleistete Kaution auf Ansprüche aus dem Mietverhältnis verrechnet wird.

Quelle und mehr zum Thema

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/k1/kaution_neu.htm

Was möchtest Du wissen?