Miete zahlen nach Wohnungsbrand von anderer Wohnung?

4 Antworten

Nein. Da die Wohnung unbewohnbar ist, braucht man auch keine Miete zahlen. Das bedeutet also 100% Mietminderung. Von dem eingesparten Geld kann man dann eine andere Unterkunft bezahlen. Vielleicht hat der Vermieter eine andere Wohnung frei, in die man in der Zwischenzeit kann.

Bitte mit dem Anwalt oder Mieterverein klären, wie da vorzugehen ist.

Eigentlich müsste Euch die Versicherung für die Zeit ein anderes Quartier bezahlen. Wie es mit der Miete ist, weiss ich nicht sicher.

Leider ist weder der Verursacher noch der Mieter versichert. Einzig der Vermieter.

Der ist aber nur für die Instandsetzung zuständig. Aber wie ist es mit der Miete der unbewohnbaren Wohnung?

@Neutro7

Welcher Vermieter lässt denn Unversicherte Leute bei sich wohnen?

@Gandalf89

Ich. Falls die mir was beschädigen geht es vor Gericht und zur Not gibs eine auf die Nase.

@Neutro7

Da muß doch eine Haftpflicht sein, sonst muß der Mieter/ Verursacher nachern viel oder alles selber zahlen, denn die Gebäudeversicherung wird sich das Geld schon wiederholen. Und je nachdem was für eine Gebäudeversicherung es ist und was sie abdeckt, kann sich auch Mietausfälle mildern für den Vermieter. Aber bei einem groben Verstoß/ Nachlässigkeit holt sie sich das Geld oder zahlt nur bedingt. Da ein Schuldiger/ Verursacher vorhanden ist kann es vorkommen, das dieser lange zahlt.

Auf jeden Fall ein Anwalt und auch die eigenen Versicherungen in Kenntnis setzen.

@Neutro7

Anwalt/Mieterverein.

Eventuell legt Eure Hausrat das vor, wenn Ihr eine habt und holt es sich da wieder wo die Ursache liegt.

Ja, der Verursacher muß natürlich seine Miete weiter zahlen.

Ansonsten kann bei unverschuldet unbewohnbarer Wohnung eine Minderung der Miete um 100% geltend gemacht werden.

Man muss das aber schriftlich mitteilen denk ich

Für eine vollständig unbewohnbare Wohnung ist eine Mietminderung von 100% angemessen.

Was möchtest Du wissen?