Metro Mehrwehrsteuer

4 Antworten

Falsch... Metro gibt die Preise ohne MwSt aus, da sie sich nur an gewerbliche Käufer richtet. An der Kasse wird die MwSt aufgeschlagen und muss bezahlt werden. Ein gewerblicher Käufer kann die MwSt als Vorsteuer dann gegenüber dem Finanzamt wieder geltend machen.

okey... und sind die preise dort (also mit mwst) trotzdem billiger als im normalen Supermarkt? Besonders wenn man in mengen kauft? Oder macht das keinen unterschied?

@Bluelemonss

Nein, die Metro ist nicht unbedingt billiger.

@Wiggum34

ok danke :3

Also im Großmarkt kenne ich das so, das bei den Preisen die an den Regalen über/unter der Ware stehen die Märchensteuer hinzu gerechnet werden muss

Also Wiggum34 hat schon Recht. In unserem Metro Markt Cash&Carry werden beide Preise angezeigt, Nettopreise jedoch hervorgehoben. Bruttopreise eher klein am Rande. Diese sollte man dann beachten, wenn kein Vorsteuerabzug gemacht wird. Sonst läuft alles wie in einem herkömmlichen Supermarkt. Die Preise bei Metro sind oft sogar etwas höher als in anderen Läden.

Du kannst auch bei Real einkaufen, ist nicht teurer und ist auch die selbe Metro Group...

PS: Metro hat eigentlich keine Supermärkte, es ist nicht im Einzelhandel tätig. Es ist ein Dachkonzern und verkauft seine Waren über Einzelhändler wie Kaufhof, Real, Media-Saturn (Mediamarkt+Saturn). Die einzelne Metromärkte sind zwar mit "Metro" benannt, heißen aber Metro Cash & Cerry. Gehört auch zu eigentlichem Metro Konzern (Metro Group)

Ich arbeite zufälligerweise in Metro.... Naja die mehrwertsteuer fällt nie irgendwo weg (da die mehrwertsteuer für den staat ist) wahrscheinlich hast du dich da verhört, denn in Metro gibt es zur Zeit sehr viele Rabatte! Rabatte werden an der Kassa abgezogen... Frag da am besten noch mal nach... Und diese Rabatte gelten für jeden... Hauptsache du hast die Metrocard dabei....

okey :) danke.

Was möchtest Du wissen?